Direkt zum Inhalt
Dockland
Unsplash / Jonas Tebbe
Hamburg

Kennt ihr die schon? 10 Sprichwörter aus Hamburg

Es gibt so Menschen, die haben in jeder Situation einen schlauen Spruch parat. Wollt ihr auch? Könnt ihr haben. Wir haben für euch 10 alltagstaugliche Sprichwörter aus Hamburg gesammelt. Spoiler Alarm: Ein Großteil dreht sich ums Wetter.


Alles südlich der Elbe ist Norditalien.

Mailand oder Madrid – Hauptsache Italien!

A Franzbrötchen a day, keeps the doctor away.

Regen ist erst, wenn die Heringe auf Augenhöhe vorbei schwimmen.

Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben.

Solange die Pfütze nicht zufriert, ist im Norden Sommer.

... und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

Hier handelt es sich übrigens um einen Seefahrergruß, der "viel Glück" bedeutet.

Nich lang schnacken, Kopp in Nacken.

Gegenwind formt den Charakter.

Dem Meer ist es egal, ob du eine Strandfigur hast oder nicht.

Darauf noch ein Franzbrötchen!

Im Sturm zeigt sich die Schiffstauglichkeit.

Bedeutet: Hör auf zu jammern und nimm Herausforderungen an!

Und wenn wir einmal beim Wetter in Hamburg sind

Viele wollen es nicht zugeben, aber das Wetter spielt in der Hansestadt schon eine recht zentrale Rolle. Hier kommen Sprüche über das Wetter, die ihr nur in Hamburg hört.

Mehr lesen über