Direkt zum Inhalt
Unsplash / Wil Stewart
Hamburg

Good News: Der Sommer kommt endlich nach Hamburg zurück!

Während im Großteil Deutschlands die Grills schon auf Hochtouren laufen, greifen die Hamburger morgens wieder zum Friesennerz. Die letzten Wochen waren gefüllt mit allerhand Regen, Wind und – man möchte es kaum ausschreiben – Kälte. Aber, festhalten: Die Sonne kehrt zurück.


Sommer in Hamburg. Aktuell bedeutet das: Wind, Regen und gefühlte 10 Grad. Vor allem das vergangene Wochenende war gemein. Starkregen am Nachmittag, kurze Zeit später überflutete Straßen. Barmbek hat's dabei besonders doll erwischt, in Bergedorf strandete sogar ein Regionalzug mit 500 Passagieren. Wenig begeistert waren auch die Gäste des diesjährigen Schlagermoves – die sind nämlich ordentlich nass geworden. Doch damit soll bald Schluss sein!

Quinctilius ist Schuld

Das Tief, das uns aktuell die Sommerstimmung vermiest, heißt übrigens Quinctilius. Und der Name passt irgendwie zum grauen Wetter. Man könnte fast meinen es ist Herbst – findet auch Dominik Jung, Meteorologe von wetter.net. Gegenüber der MOPO erklärt er, dass der Juli statistisch gesehen deutlich zu kühl ist. Bislang betrug die durchschnittliche Temperatur in Hamburg nämlich nur 15,3 Grad!

23 Grad und es wird (vielleicht) noch heißer

Die gute Nachricht: Quinctilius zieht quasi schon ab. Ab Dienstag wird der Regen nach und nach von der Sonne abgelöst. Gegen Ende der Woche sollen dann, laut dem Wetter-Experten, sogar 23 Grad drin sein. Also, liebe Hamburger, bitte schön die Tellerchen aufessen!

Error: The requested resource does not exist Gefunden auf Instagram

Apropos Wetter in Hamburg

Kein Thema wird so heiß diskutiert wie dasWetter in Hamburg. Na ja, und natürlich die (angeblich) neuen HSV-Trikots. Habt ihr die schon gesehen?

HaspaJoker Vorteile in der kiekmo-App!

Die vielen exklusiven Rabatte, die der HaspaJoker für Restaurants, Shops und Attraktionen in Hamburg bietet, kannst du jetzt auch in deiner kiekmo-App anzeigen und einlösen.

Mehr erfahren