Direkt zum Inhalt
Schwimmbad, Schwimmen, Pool
Unsplash / Juan Patlan
Hohenfelde

Ein Stück Alster-Schwimmhalle: Startblöcke und Co. bei eBay ersteigern

Wir lieben es, unsere Wohnung mit Hamburger Originalen zu schmücken. Das neuste Highlight für eure Wohnung: ausrangierte Teile der Alster-Schwimmhalle. Was ihr für so ein Schmuckstück tun müsst, verraten wir euch!


Die Alster-Schwimmhalle in Hohenfelde ist Hamburgs größtes Schwimmbad und besitzt Kultstatus. Unweit der Alster haben viele von uns dort Schwimmen gelernt oder hüpfen regelmäßig ins kühle Nass. Der massive Umbau der Schwimmhalle ist schon lange geplant, doch nicht alles, was hier in die Jahre gekommen ist, kommt auf den Schrott.

Alster-Schwimmhalle für Zuhause

Originale Tribünenstühle und Wertsachen-Schränke, kleine und große Schilder, sowie Bademeisterstühle und Startblöcke werden seit dem 11. August auf eBay versteigert. Statt unter den Abbruchhammer, können interessante und kuriose Teile bald in eurem Wohnzimmer stehen und eure Erinnerungen an die Alster-Schwimmhalle aufrecht erhalten. Die Auktion wurde gemeinsam vom Bäderland und dem Verein MenscHHamburg initiiert. Der Erlös wird an Projekte gespendet,die das Schwimmenlernen von Hamburger Kindern unterstützen.

50 Jahre Erinnerungen bekommen einen neuen Glanz

Die Alster-Schwimmhalle wird voraussichtlich bis Ende 2023 saniert, nachdem sie die letzten 50 Jahre dauerhaft in Betrieb war. In drei Jahren soll dann an der Stelle die "Schwimmoper" stehen und für viele weitere Jahre Hamburger Wasserratten Spaß bringen. 80 Millionen Euro sind für die Sanierung angepeilt. So viel müsst ihr für euer persönliches Stück Alster-Schwimmhalle zum Glück nicht hinblättern. Noch gibt es bei eBay recht viele der besonderen Andenken zu ersteigern, dennoch solltet ihr euch nicht zu viel Zeit lassen, falls ihr euch nach einem eigenen Startblock oder einem historischen Sauna-Schild sehnt.

Mehr lesen über