Direkt zum Inhalt
kiekmo
Wandsbek

Alles neu im QUARREE Wandsbek: Das passiert beim Umbau

Das QUARREE Wandsbek war zuletzt schon etwas in die Jahre gekommen. Deshalb ist die Verjüngungskur seit 2019 voll im Gange. Welche Baumaßnahmen schon umgesetzt wurden – und welche noch kommen.


Neue Shops für das QUARREE Wandsbek....

Anfang Dezember 2019 hat das QUARREE Wandsbek einen der schicksten und neuesten Aldi-Supermärkte der Stadt bekommen. Ihr findet den Laden im Untergeschoss von Quarree 2. Doch das war sicherlich nicht der letzte Neuzugang im Einkaufszentrum. Voraussichtlich noch in diesem Jahr will das moderne Fitnessstudio XTRAFIT seine Türen öffnen. Erst einkaufen, dann ein paar Meter weiter Sport machen – wie gut ist das denn?

...und ein paar Wiedereröffnungen

Im Zuge von Renovierungen und Baumaßnahmen waren auch ein paar Geschäfte für einige Zeit von der Bildfläche verschwunden. Budni zum Beispiel hat im Januar dieses Jahres im Untergeschoss von Quarree 2 seine große Wiedereröffnung gefeiert. Wenn da mal nicht so einige Bonuspunkte für die Kunden fällig waren... Schon seit dem vergangenen Jahr zeigen sich Mediterrana Feinkost und das Restaurant Da Franco im renovierten Gewand. Letzteres ab jetzt sogar mit mehr Plätzen und einem Verkaufsbereich für feine Weine und Öle.

Mehr Angebote für die Kleinen im QUARREE Wandsbek

Auch mehr Spielecken und Aktionen für die Wandsbeker Kids sollen geschaffen werden. Neben Saison-Highlights wie Überraschungen zu Ostern sowie in der Adventszeit Besuch des Weihnachtsmanns, Paillettenwand und Fun-Tagen, stechen vor allem die gemütlichen Hörspiel-und Leseecken hervor. In kuscheligen Sesseln oder auf samtigen Kissen können sich die Kleinen zurückziehen und in Märchengeschichten eintauchen. Ein Hoch auf die Fantasie!

Das Kunden-WC erstrahlt in neuem Glanz

Sie sind vielleicht nur Nebensache, doch auch die Kunden-Toiletten prägen das öffentliche Bild eines Einkaufszentrums. Und sind die dunkel, dreckig und miefig, überlegt es sich die Kundschaft vielleicht zweimal, das stille Örtchen zu besuchen. Das QUARREE Wandsbek muss sich da keine Sorgen machen, denn das Kunden-WC erstrahlt seit Februar 2019 in neuem Glanz: hell, offen, weitläufig und sogar mit Stillsesseln.

Decken, Böden, Rolltreppen werden aufgemöbelt

Die Fliesen im Untergeschoss sind schon fast fertig, in den anderen Stockwerken wird noch fleißig am Boden gewerkelt. Macht nichts, schließlich nehmen andere Dinge schon neue Form an, etwa die Geländer in den oberen Etagen oder die Rolltreppen in Quarree 1. Besonderes Highlight für viele: Auch im Untergeschoss sorgen Automatiktüren jetzt dafür, dass die Besucher trotz Einkaufstüten und Kinderwagen in der Hand nicht ausgebremst werden. Vorher war das mit den Flügeltüren häufiger der Fall.

Ein Zukunftstunnel verbindet Quarree 1 und 2

Der Weg von Quarree 1 zu Quarree 2 ist jetzt nicht nur kurz(weilig), sondern auch noch informativ. Warum? Weil ein Zukunftstunnel die beiden Teile des Einkaufszentrums miteinander verbindet. Dort könnt ihr schon heute auf Vorher-Nachher-Bildern betrachten, wie das neue QUARREE Wandsbek von morgen aussehen wird. Auch alle bisherigen Baufortschritte sind dort festgehalten. Nehmt euch die Zeit zwischen Date im Eiscafé, Schuh-Shopping und Drogerieeinkauf – und informiert euch direkt vor Ort!

Ein Hauch von Frühling im QUARREE Wandsbek

Zum Konzept gehört auch, dass das neue QUARREE Wandsbek ein jüngeres, freundlicheres und grüneres Image bekommen soll. Grün im wahrsten Sinne des Wortes: Denn schon jetzt hat der Frühling Einzug in die Shoppingmeile gehalten. Im Zuge dessen lässt das QUARREE Blumen sprechen und bemalte Fliesen "blühen". Vielleicht dient das ja sogar als Inspiration für die Wahl des nächsten Frühlings-Outfits?!

Einkaufszentrum in Hamburg: Hier werdet ihr fündig

Herrscht draußen mal wieder ungemütliches Schietwetter vom Feinsten, ist das die perfekte Gelegenheit für einen Besuch im Shoppingcenter. Wir sagen euch, in welchen Einkaufszentren in Hamburg ihr fündig werdet.

Mehr lesen über