Direkt zum Inhalt
Shutterstock / SFIO CRACHO
Hamburg

yōyoka: Crowdfunding für Yogamatten aus recycelten PET-Flaschen

Das Start-up yōyoka hat einen Traum: Es will die erste Yogamatte aus recycelten PET-Flaschen auf den Markt bringen. Klingt zu schön, um wahr zu sein? Glauben wir nicht! Aber lest selbst.


Zwei Modelle: Mindful Mate und Travel Buddy

Dabei schweben Hanna und Christin zwei Yogamatten-Modelle vor: Der etwas schwerere Mindful Mate besteht aus 22 recycelten PET-Flaschen, der nur 0,7 Kilogramm leichte Travel Buddy beinhaltet zwei Flaschen. Auf Startnext läuft derzeit ihr Crowdfunding, das die Produktion der ersten Matten sichern soll. Das Ziel für die Finanzierung der ersten 500 Mindful Mates hat yōyoka bereits erreicht. Jetzt gilt es, die 50.000-Euro-Hürde zu knacken, um auch die Produktion der Travel Buddies zu wuppen. Wir drücken die Daumen!

Yoga in Hamburg: Die schönsten Studios

Die einen mögen es mediativ und entspannend, die anderen schweißtreibend: Yoga ist ein vielseitiger Sport. Die besten Studios findet ihr hier: Yoga in Hamburg.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über