Direkt zum Inhalt
Hausboot von Fynn Kliemann und Olli Schulz
Jonas Neugebauer
Hamburg

"ALL HANDS ON DECK": Das erste Event auf dem Hausboot steht an

Auf dem Hausboot von Fynn und Olli findet eine Charity-Live-Jam-Session statt. Dafür haben Veranstalterinnen Salome Agyekum und Illy Korda ein fettes Line-up zusammengetrommelt. Weitere helfende Hände? Na, ihr!


"Das Hausboot" – damit ist natürlich der alte Kahn gemeint, den die Musiker und Macher Fynn Kliemann und Olli Schulz für eine stolze halbe Million Euro in ein schwimmendes Kreativstudio verwandelt haben. Den ganzen Prozess des Umbaus gibts in der gleichnamigen Netflix-Doku zu sehen. Wer nun in Hamburg Musik aufnehmen, ein Buch schreiben oder sich anderweitig kreativ in inspirierender Atmosphäre ausleben möchte, kann das Hausboot mieten. Doch auch über Veranstaltungen soll Gunter Gabriels einstiges Heim erlebbar werden. Und das erste davon findet nun statt.

Eine Live-Jam-Session für den guten Zweck

Am 22. Mai wird es den ganzen Tag Musik vom Hausboot geben – pandemiekonform natürlich im Livestream und in diesem Fall auf TikTok. Als Moderator der Veranstaltung tritt niemand geringeres als Steven Gätjen auf. Und auch das Line-up kann sich sehen lassen: Etliche Größen der Musikszene lassen sich nicht zweimal bitten und sind beim Gig auf dem Hausboot am Start. Mit dabei unter anderem Annett Louisan, Fury in the Slaughterhouse, Stefanie Heinzmann, Jupiter Jones, Pohlmann und und und. Ist aber auch Ehrensache – schließlich soll die Veranstaltung Spenden für diejenigen in der Konzertszene generieren, die durch die andauernde Pandemie in ihrer Existenz gefährdet sind. Sprich: Musiker, aber auch Menschen, die hinter und neben der Bühne an Ton, Licht, Planung und Co. arbeiten.

Infos: Das Hausboot, Hamburg

Urlaub aufm Hausboot in Hamburg

Einfach Urlaub machen geht auf dem Hausboot von Olli und Fynn leider nicht – das ist aber auf vielen anderen Hausbooten in Hamburg möglich. Na, wär doch mal was, oder?

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

HaspaJoker Vorteile in der kiekmo-App!

Die vielen exklusiven Rabatte, die der HaspaJoker für Restaurants, Shops und Attraktionen in Hamburg bietet, kannst du jetzt auch in deiner kiekmo-App anzeigen und einlösen.

Mehr erfahren