Direkt zum Inhalt
Shutterstock/Rabbitmindphoto
Hamburg

AdventureRooms: Nervenkitzel in Hammerbrook

Eingesperrt in einem fremden Raum – und die Uhr tickt. Schafft ihr es, in 60 Minuten zu entkommen? Damit euch die Flucht gelingt, gilt es, in den AdventureRooms in Hammerbrook ein Rätsel zu lösen. Hier erfahrt ihr mehr über das Live Escape Game.


Ein Raum, ein Rätsel und kein Entkommen – es sei denn, ihr findet den Schlüssel und könnt fliehen. Klingt spannend? Das soll das Spiel auch sein. In den AdventureRooms in Hammerbrookerwarten euch drei unterschiedliche Escape Games, die euch für jeweils 60 Minutenin eine fremde Welt entführen. Schafft ihr es, innerhalb dieser Zeit das Rätsel zu lösen, erhaltet ihr zur Belohnung einen Schlüssel und könnt den Raum verlassen. Doch keine Angst: Wem die Flucht nicht gelingt, den lassen die Mitarbeiter der AdventureRooms nach einer Stunde ebenfalls frei. Gewonnen hat aber nur, wer selbst entkommen kann.

Drei Räume entführen in fremde Welten

Zur Auswahl stehen drei Räume, die euch zum Beispiel in das Labor eines verrückten Professorsoder eine Garage in der Schweizkatapultieren. Um das Rätsel zu lösen, braucht ihr Geduld, Geschick und vor allem gute Ideen. Die entstehen meist im Austausch mit euren Mitspielern. Jedes Escape Game ist für 2 bis 12 beziehungsweise 14 Spielerausgelegt, große Gruppen können im Duell-Modus in zwei Teams gegeneinander antreten. Dadurch eignet sich ein Besuch in den AdventureRooms besonders gut für einen witzigen Abend mit Freunden oder als Teamevent mit Kollegen. Je nach Größe der Gruppe bezahlt ihr für eine Runde Nervenkitzel 20 bis 35 Euro pro Person.
Infos: AdventureRooms, Heidenkampsweg 51, 20097 Hamburg; täglich geöffnet, bei der Buchung werden individuelle Termine vereinbart. So ein Live Escape Game ist auch eine unterhaltsame Aktivität für einen Hamburger Regentag. Was man an Tagen wie diesen noch machen kann, verraten wir euch in unseren Tipps.

Mehr lesen über