Direkt zum Inhalt
Kevin Winiker
Altona

80s und 90s Party: "Tainted Love" im Monkeys Music Club

Holt die Karohosen und Schulterpolster aus dem Kleiderschrank: Auf der Tainted Love Party im Monkeys Music Club könnt ihr zu Klassikern der 80er und 90er tanzen.


Hach, die 80er: Dauerwelle, Stulpen, Modern Talking. Und auch die 90er-Jahre mit bauchfreien Tops in Neonfarben und gekreppten Haaren lösen bei uns ganz nostalgische Glücksgefühle aus. Einige fragwürdige Modetrends dieser zwei Jahrzehnte kriegen heutzutage wieder ein Revival, und Songs von Depeche Mode, Madonna oder den Spice Girls sind heute aus keiner Pop-Klassiker-Playlist mehr wegzudenken. EurerSehnsucht nach den 80ern und 90ern könnt ihr am 24. November bei der "Tainted Love" Party im Monkeys Music Club ein Ende bereiten. DJ Rose und Lightjockey Vince spielen ab 23 Uhr ihre liebsten Hits dieser Zeit, mit dabei sind unter anderem Songs von Bowie, Prince, The Cure, Genesis, Guns’n’Rose, Nirvana und vielen mehr.

Monkeys Music Club: In den ehemaligen Hallen des "Kir"

Seit 2015 ist der Monkeys Music Club in den Räumen des ehemaligen Kir in der Barnerstraße zuhause. Ein ehrwürdiger Nachfolger für den legendären Club: Die beiden Inhaber Sam und Ralf betreiben das Monkeys mit Leidenschaft und einer guten Mischung aus Punk, Soul, Metal, Reggae und Folk – hier ist für jeden was dabei. Für Irland-Fans: Der "Pub im Club" bietet Whiskey, Rum und natürlich frisch gezapftes Guinness. **Wo:**Monkeys Music Club, Barnerstraße 16, 22765 Hamburg **Wann:**24. November 2018, 23 bis 5 Uhr **Wie viel:**Tickets bekommt ihr an der Abendkasse für sechs Euro

Mehr für Fans der 80er und 90er

Wer sich nicht nur musikalisch, sondern auch Klamotten technisch zu den 80ern und 90ern bekennen möchte, findet in Hamburg viele Vintage Läden, in denen ihr tolle Second Hand Kleidung ergattern könnt.

Mehr lesen über