Direkt zum Inhalt
Shutterstock/Marko Poplasen
Hamburg

Yoga im Eilbek Park: Sonnengrüße und mehr im Grünen

Streckt eure Glieder den Sonnenstrahlen und Baumkronen entgegen. Auf einer Lichtung im Eilbek Park finden Yogis am 27. Mai zu sich selbst und Gleichgesinnten.


Yoga-Lehrerin Lisa hatte so viel Spaß bei ihrer letzten "Flow & Relax"-Yogastunde, dass sie direkt nachlegt. Bei feinstem Hamburger Wetter reckt und streckt ihr euch den Bäumen im Eilbek Park entgegen. Die Klasse beginnt mit fließenden Sonnengrüßen, danach folgt einiges an dehnenden Übungen, bevor es am Ende ins wohlverdiente Shavasana geht. Für die akustische Untermalung sorgen die ansässigen Vögel, die hoffentlich in den Baumkronen zwitschern. Eine Anmeldung für die Yoga-Session im Grünen ist nicht nötig. Sollte das Wetter doch noch schlecht werden, wird das Ganze nicht abgesagt, sondern findet direkt in den Räumlichkeiten von Anjali Yoga statt. Die Wetterprognose ist euch und euren herabblickenden Hunden bislang aber überaus wohlgesonnen. Namasté und so! **Wann?**Am 27. Mai von 10 - 11.30 Uhr. Treffen um 9:50 Uhr! Wo? Treffpunkt ist die Brücke am Eilbek Park in der Mitte des Parks (unweit der Seumestraße). Von dort aus gehen alle gemeinsam zu einer Lichtung **Was braucht man?**Habt schon mal bequeme Kleidung an und eure Yogamatte sowie etwas zu Trinken unterm Arm. **Wie viel?**Teilnahme auf Spendenbasis.

Mehr lesen über