Direkt zum Inhalt
wasserneutral / Lennart Ritscher
Hamburg

Wellness für zu Hause: 10 nachhaltige Beauty-Produkte aus Hamburg

Meike Neddermeyer
Meike Neddermeyer

Wellness muss nicht aufwändig und teuer sein! Auch ohne Spa-Besuch könnt ihr Körper und Seele Gutes tun – ganz einfach zu Hause. Diese nachhaltigen Beauty-Produkte aus Hamburg pflegen euch schön.

Terrorists of Beauty: Die eine Seife für alles

Radikal natürlich und reduziert – mit dieser Philosophie stellen sich Mar und Nathalie mit ihrer Marke gegen die Gesetze der Schönheitsindustrie. Die Mission: Mit jeder Dusche eine Veränderung herbeiführen. Das Produkt: Ein Block Seife, der für Haar, Gesicht und Körper verwendet wird. Vier Typen gibt es, die ihr je nach den Bedürfnissen eurer Haut auswählen könnt – und das wars schon. Block 001 mit Aktivkohle ist dabei besonders gut zum Abschminken geeignet. Außerdem bieten die Terrorists of Beauty Aufbewahrungen für die Seifen an. Natürlich alles plastik-, chemie- und tierversuchsfrei. Zu kaufen gibts die Blöcke im Onlineshop (versandkostenfrei ab 30 Euro), vielen kleinen, feinen Hamburger Concept Stores (zum Beispiel B-LAGE, schön & jut) und außerdem bei BUDNI.

Aufgepasst! Mit unserem terrorists of beauty-Vorteil spart ihr 20 Prozent im Onlineshop.

Beyer & Söhne: Gesichtspflege mit Anti-Aging-Effekt

Vegane Naturkosmetik aus der Hansestadt: Beyer & Söhne kombinieren natürliche, hauteigene Grundbausteine mit reinen Wirkstoffen. Das Ergebnis? Gesichtspflege, die der Hautalterung entgegenwirkt – ganz ohne komplizierte Anwendung, synthetische Inhaltsstoffe, Silikone, Parebene, Hormone oder Tierversuche. Bei den Verpackungen wird auf ökologische Maßstäbe gesetzt: Die Cremes, Lotionen und Gels sind in Behältnisse aus Glas oder Biokunststoff abgefüllt. Ihr gesammeltes Hautwissen teilen Beyer & Söhne in einem Blog mit euch.

Stop The Water While Using Me: Hände waschen mit Appell

"Lasst uns Wasser verschwenden!", sagte niemand jemals. Bekannt geworden ist Stop The Water While Using Me vor allem durch die Handseifen mit der eindeutiger Handlungsaufforderung. Mittlerweile bietet die Marke aber auch Pflege für Körper, Haar und Mundraum an. Alles 100 Prozent natürlich, frei von Tierversuchen und Chemikalien. Außerdem fließt ein Teil der Erlöse in weltweite Wasserprojekte. Denn: Der Zugang zu sauberem Wasser und Hygienestandards, wie wir sie kennen, ist ein Privileg. Zudem setzt sich die Marke für weniger Plastikmüll ein: Die gesamte Serie kann wieder nachgefüllt werden. Dafür gibt es die Refill-Kanister mit zwei Liter oder fünf Liter Fassungsvolumen. Auf dem Blog informiert Stop The Water While Using Me über Wasserschutz, Naturkosmetik und einen nachhaltigen Lebensstil.

Santaverde: Strahlender Teint mit Aloe Vera Saft

Die Pflegeprodukte von Santaverde basieren auf Saft der Aloe Vera, die das Unternehmen selbst in Andalusien anbaut. Die Marke folgt einem Leitbild von ökologischer sowie sozialer Verantwortung und nachhaltigem Handeln. Die Aloe Vera wirkt besonders feuchtigkeitspendend und der Hautalterung entgegen. Es gibt unter anderem Toner, Cremes und Lotionen, aber auch Aloe Vera Saft zum Trinken oder die Pflanze zu kaufen. Im Online-Magazin von Santaverde könnt ihr euch über Naturkosmetik, ökologische Themen und auch Rezepte mit Aloe Vera schlau lesen.

Hydrophil: Zähneputzen neu gedacht

Nachhaltige, vegane und wasserneutrale Mund- Gesichts- und Körperpflege made in Hamburg. Von Hydrophil habt ihr bestimmt schon einmal gehört. Die Mission: Schöne Dinge mit schönen Dingen erreichen. Die Artikel, die ihr bei Hydrophil kaufen könnt, sind hauptsächlich aus natürlichen Rohstoffen hergestellt, die fair produziert und gehandelt werden. Das Sortiment: Bambus-Zahnbüsten, Mundspülung und Zahnpasta, Schwämme, Seifen und tolle Accessoires fürs Badezimmer. Auch für die Kids! Nicht nur nachhaltig, sondern auch wirklich gutaussehend. Zehn Prozent der Einnahmen gehen übrigens VcA, um Projekte für sauberes Trinkwasser zu unterstützen. Kaufen könnt ihr die Produkte über die Website oder zum Beispiel im Saltwater Shop auf St. Pauli.

Naturtalent Cosmetics: Wellness für euch – und euren Hund

Kein Scherz! Neben Gesichts- und Handpflege für Herrchen und Frauchen bietet Naturtalent auch Hundeshampoo an. Gemeinsame Wellness-Tage mit dem Vierbeiner sind also kein Problem. Alle Produkte sind kompromisslos vegan – also auch tierversuchsfrei – und frei von Silikonen, Parabenen, Palmöl und synthetischen Düften. Ins Tigelchen kommen nur Inhaltsstoffe, die eure Haut bei ihrer natürlichen Regeneration unterstützen. Produziert wird wöchentlich in Kleinstauflage – frisch und ohne künstliche Konservierungsstoffe kommt das Produkt direkt zu euch. Probieren könnt ihr die Pflege von Naturtalent in praktischen Test-Kits oder Mini-Portionen, die sich auch für Reisen eignen. Toll, oder?

Matica: Mit Bienenwachs zu guter Haut

Die Hamburger Manufaktur will sich nicht nur den Beauty-Bedürfnissen unserer Haut, sondern auch unseres Körpers und unseres Gesichts annehmen. Dabei steht bei Matica eine Zutat im Vordergrund und zwar das Naturprodukt Bienenwachs, das beispielsweise Vitamin A enthält. Auch alle anderen Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs und Parabene sucht man vergebens. Darüber hinaus ist die Naturkosmetik Peta zertifiziert und wird in Hamburg von Hand gefertigt. Auf der Website findet ihr zudem einen Blog zum Thema Naturkosmetik. Zu haben sind die Produkte über den Onlineshop.

Brooklyn Soap Company: Ehrliche Bartpflege

Dass Nachhaltigkeit, Pflege und Style zusammen funktionieren und alles andere außer Frauensache sind, stellt die Brooklyn Soap Company unter Beweis. Ohne Parabene, Silikone, Tierversuche und Mikroplastik produziert das Team natürliche und verträgliche Pflege für Männer. Für jeden Haut- und Barttyp findet sich zwischen Öl, Seife, Creme und Wachs das richtige Produkt. Auch bei der Körperpflege bleiben keine Wünsche offen: Shampoo, Duschgel, Deodorant und Handseife stellt die Brooklyn Soap Company her. Zu kaufen gibts die Produktpalette online oder bei dm und Rossmann.

8SAM: Achtsame Naturkosmetik von Blattkultur

Die Marke 8SAM von Blattkultur sorgt dafür, dass man sich rundum wohl fühlen kann. Denn die Pflegeprodukte für Haut und Haar sind vegan und werden ohne Tierversuche in Deutschland hergestellt. Die verwendeten Inhaltsstoffe werden überwiegend aus kontrolliert biologischem Anbau bezogen und sind fair gehandelt. Darüber hinaus sind die Produkte PETA geprüft und ICADA zertifiziert. Als Verpackungsmaterial dienen Glasflaschen und auch beim Versand steht ökologisches Handeln im Vordergrund. Kaufen könnt ihr die Produkte auf der Website. Unter dem Punkt Magazin gibt es dort on top Infos zu verschiedenen Beauty-Themen.

Daytox: Detox für euer Gesicht

Die Haut als Spiegelbild der Seele – dieser Philosophie folgt Daytox mit veganen Kosmetika. Die Produkte sind frei von belastenden Silikonen und Parabenen. So lassen die Cremes, Seren, Masken und Öle euren Teint natürlich erstrahlen und eure Haut jünger wirken. Und was ist mit den Verpackungen? Die kommen ebenfalls nachhaltig daher: möglichst platzeffizient und aus Materialien wie Glas oder recyceltem Kunststoff. Zudem wird in Deutschland produziert, was die Umweltbelastung minimiert. Auf dem Daytox Blog gibt es tolle Tipps und Tutorials für einen gesunden Lebensstil.

Extra Entspannung: Massage in Hamburg

Ihr wollt euch mal so richtig entspannen und die Seele baumeln lassen? Wir haben die Hotspots für Massage in Hamburg für euch. Ob Hot Stone, Ayuverda, oder Shiatsu – lasst euch im Spa verwöhnen!

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.