Direkt zum Inhalt
Unsplash/Kelsey Chance
Wandsbek

Wein für Wandsbek: Die besten Weinläden des Viertels

Liebhaber von Weinläden, hier seid ihr richtig: Wir zeigen euch, wo ihr in Wandsbek nicht nur eine super Beratung, sondern auch feinste Tropfen bekommt. Frei nach dem Motto: It's wine o'clock!


Weinhaus Reimer

Mit Wein kennt sich das Weinhaus Reimer aus – schließlich gibt es hier schon Beratung mit einer Tradition von fast 150 Jahren. Wer also absolut keine Ahnung von Wein und/oder aber Lust hat, Anekdoten zu bereits bekannten Sorten und deren Anbaugebiete zu hören, ist hier goldrichtig. Viele der angebotenen Winzer kennen die Inhaber persönlich – so werden vor Ort die besten Weine für den Laden ausgewählt. Ihre Philosophie dabei: Es ist einfach, einen guten, teuren Wein zu finden. Doch die Aufgabe ist es, einen günstigen und guten Wein zu finden. Danach richtet sich auch die Preisgestaltung und Qualität im Laden.
Infos: Weinhaus Reimer, Wandsbeker Marktstraße 41, 22041 Hamburg

Jacques' Wein-Depot Hamburg-Rahlstedt

"Herein probiert", heißt es seit über 40 Jahren in Jaques' Weindepot und dieser Satz war wortwörtlich der Grundstein für ein völlig neues "Weinkaufserlebnis". Denn in den 1970er Jahren fragten sich die Gründer, wie man anhand von Etiketten bloß seine persönlichen Lieblingsweine finden solle. So ließen sie von da an zum ersten Mal die Kunden die Weine vor dem Kauf probieren – und zwar so wie auf einem Weingut: ohne Kaufverpflichtung in authentischer und gemütlicher Atmosphäre. Und das könnt ihr bist heute in 25 Depots im Großraum Hamburg. Dort stehen euch Weinprofis mit Rat und Tat zur Seite und finden gemeinsam mit euch sicherlich etwas für euren oder den Geschmack eurer Liebsten.
Infos: Jacques, Bargtenheider Straße 174, 22143 Hamburg

Wein und Fein Daheim

Zu Hause ist es am schönsten. Und warum sollte man genau dort nicht auch einen guten Wein aus der Heimat verköstigen? Dass es nicht immer eine Traube aus der Ferne sein muss, erfahrt ihr im Weingeschäft Wein und Fein Daheim. Denn hier bekommt ihr ausschließlich deutsche Weine von bester Qualität. Und nein, natürlich nicht nur Riesling. Deutschland hat noch viel mehr zu bieten als die beliebte Nummer eins von der Mosel und Co.. Lasst euch von Winzern aus Rheinhessen, Rheinland-Pfalz, Rheingau und Württemberg überzeugen. Ein weiteres Schmankerl: Hier gehen nicht nur gute Tropfen, sondern auch Köstlichkeiten wie Olivenöl, Gewürze und Schokolade über die Ladentheke.
Infos: , Wein und Fein Daheim, Eilbeker Weg 187, 22089 Hamburg

Weinfreunde Depot

Die Weinfreunde verschicken ihre erlesenen Weine, prickelnde Getränke und edle Spirituosen schon eine Weile online und helfen euch sogar virtuell bei der Auswahl der guten Tropfen. Doch seit 2016 findet ihr auf 200 Quadratmetern mitten in der "Fuhle" im Weinfreunde Depot das, was ihr im Netz nicht bekommt: Weinverköstigungen! Über 230 Weine stehen bereit, um von euch probiert zu werden. Vielleicht nehmt ihr euch besser nicht alle an einem Tag vor, um euren neuen Lieblingswein zu finden. Wiederkommen lohnt sich nämlich: Es gibt regelmäßige, spannende Verkostungen wie zum Beispiel den Weinfreunde-Poker-Abend, offene Weinproben mit Winzern und exklusive Abendveranstaltungen.
Infos: Weinfreunde, Fuhlsbüttlerstraße 340, 22307 Hamburg

Rebpublic Weinoutlet

Jung, überaus kompetent und immer hilfreich ist die Weinkennerin des Rebpublic Weinoutlets. Hier bekommt ihr Qualitätsweine aus aller Welt direkt vom Winzer – und das zu sensationellen Preisen. Immer wieder gibt es tolle Aktionen, spontane Verköstigungen und Neuheiten im Laden. Alle Social-Media-Junkies finden auf Facebook immer wieder kleine Codewörter für spontane Rabatte. Ihr möchtet vor dem Kauf einmal kosten? Kein Problem, durch viele Weine aus nahen und fernen Anbaugebieten könnt ihr euch vor Ort durchprobieren und glücklich mit einem kleinen Schwips und einer Kiste voller toller Flaschen im Gepäck nach Hause flanieren. Dafür lohnt es sich sogar, über die Grenzen Wandsbeks hinaus nach Barmbek zu fahren.
Infos: RebPublic Weinoutlet, Barmbeker Markt 28, 22081 Hamburg

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über