Direkt zum Inhalt
Veranstaltung Reading is sexy von The Village
The Village
Niendorf

Ein Platz für Kultur(en) in Niendorf: "The Village"

Im Sommer hat im Herzen von Niendorf ein wunderbarer Ort neu eröffnet: The Village bietet Raum für Kultur(en) und ist ein familiärer Dorfplatz inmitten des trubeligen Stadtlebens.


Offiziell ist The Village eine Kulturbar mit integrierter Galerie. Doch so richtig gerecht wird die Bezeichnung der neuen Einrichtung am Tibarg in Niendorf nicht. Denn The Village ist so viel mehr. Dorfplatz, Stadthafen, Begegnungsstätte – nennt es, wie ihr wollt. Fakt ist: Alle Menschen aus jeder Ecke der Welt sind hier willkommen!

The Village macht Kultur für alle greifbar

Ein Schwerpunkt von The Village liegt auf der Kunst und so bietet die Kulturbar dem Künstlerkollektiv P.ART.OF.US, das aus Locals und Geflüchteten besteht, eine Atelier- und Ausstellungsstätte. Aber auch wenn ihr mit Kunst überhaupt nichts am Hut habt, werdet ihr euch in den Räumlichkeiten am Tibarg gut aufgehoben fühlen. Denn das Dorf organisiert verschiedene Veranstaltungen, die ganz unterschiedliche Interessen ansprechen. Regelmäßig im Monat finden Open Mic, Pubquiz, Workshops für Kinder, Vernissagen und offene Malabende statt. Ein Riesenspaß ist auch das Turn Table Tennis, das unseres Wissens nach bislang einzigartig in Hamburg ist. Dabei stehen sich zwei DJs gegenüber und antworten gegenseitig auf die zuvor gespielten Songs des anderen. Musikalische Abwechslung und ein Durchkreuzen aller Genres ist hier vorprogrammiert!

Weitere Events wie Weintastings, Poetry- und Buchclub-Abende, Konzerte, Lesungen, philosophische Diskussionsrunden und die PART-Nights finden in unregelmäßigen Abständen statt. Bei Letzterem malen alle Teilnehmenden ein Bild zu einem bestimmten Thema und werden dabei durch einen Künstler angeleitet. So gehen auch Menschen, die keinen Bezug zur Kunst haben und völlig unerfahren sind, mit einem schönen Werk nach Hause.

Kulinarisch gehts von Mexiko-Stadt nach Istanbul

Kunst, Lesung und Konzert stillen vielleicht den Hunger nach Kultur, den Magen füllen sie aber nicht. Dafür bietet The Village eine kleine Auswahl an türkisch-mexikanischen Speisen an, die noch durch syrisch-amerikanische-Fusionsküche erweitert wird. Was in die angebotenen Tacos, Quesadillas, Bowls und Salate reinkommt? Zum Beispiel frische Kräuter, gutes Olivenöl, sonnengetrocknete Tomaten, gegrillte Birne, über viele Stunden hinweg zubereitetes BBQ Pulled Chicken und hausgemachte Salsa. Das Village-Team kocht alles selbst und backt mittlerweile sogar regelmäßig.

Infos: The Village, Tibarg 21, 22459 Hamburg

Niendorf – ganz schön populär

Im The Village findet Kultur direkt vor Ort statt. Dass aber auch der Stadtteil Niendorf in der Literatur und Musik vorkommt, wissen nicht alle. Wir haben ein paar Beispiele für euch gesammelt.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

App Download

Dir hat der Artikel gefallen?
Mehr gibt’s in der App!

Neuigkeiten, Tipps, Rabatte, Verlosungen und vieles mehr aus Hamburg.