Direkt zum Inhalt
Stadthaus Hamburg
kiekmo
Neustadt

Zum Schlemmen und Shoppen in die wunderschönen Stadthöfe

Alice von der Laden
Alice von der Laden

Die denkmalgeschützten Stadthöfe in der City strotzen nicht nur vor Geschichte, sondern sind auch ein wunderbarer Ort zum Schlemmen und Shoppen. Zwischen französischem Chic und hanseatischem Flair finden sich hier Restaurants, Boutiquen, ein Hotel und ein Ausstellungsort. Hier kommen zehn Orte in den Stadthöfen, die ihr besuchen solltet. 

Kulinarische Reise nach Korea: Kimchi Guys

Dass die Kimchi Guys in unserer Liste zu den tollsten Orten in den Stadthöfen zu finden sind, ist nicht überraschend. Das koreanische Restaurant in Hamburg überzeugt uns mit seinen köstlichen Bibimbaps und Kimbaps, die hier authentisch koreanisch mit modernem Touch serviert werden. Die gesunden Bowls mit Reis, Gemüse und Salat werden wahlweise mit Hähnchen, Rind oder Tofu getoppt und katapultieren euch kulinarisch an das andere Ende der Welt. Auch das Fried Chicken schmeckt hier wie in Seoul: knusprig-würzig mit Sesam und Frühlingsziwebeln serviert. Lieben wir! 

Infos: Kimchi Guys, Große Bleichen 35, 20354 Hamburg

Frische Blumen von Stefanie Kehr 

Ein Besuch im Blumenladen erfüllt nicht nur die Lunge mit frischem Duft, sondern auch das Herz mit Sommerurlaubsgefühlen. Bei Stefanie Kehr könnt ihr euch sicher sein, frische Blumen jeglicher Art zu bekommen, die euer Zuhause oder den Schreibtisch im Büro zum Wohlfühlort machen. Vorgefertigte und individuelle Gestecke, allerlei Pflanzen und wunderschöne Vasen stehen im Laden bereit. Auch für Hochzeiten, Partys und Trauerfälle stehen euch Stefanie Kehr und ihr Team zur Seite. Und auch wenn ihr nur mal wieder Stöbern möchtet und diesen einzigartigen Duft vom Blumenladen in Hamburg einatmen möchtet, seid ihr hier an der richtigen Adresse.

Infos: Stefanie Kehr, Bleichenbrücke 11, 20354 Hamburg

Schnelle Mittagspause bei Extra-Wurst 

Manchmal muss es einfach eine Bratwurst sein. Wenn ihr in eurer Mittagspause keine Lust auf Chichi hast, sondern schnell und lecker euren Hunger bezwingen wollt, solltet ihr bei Extrawurst vorbeischauen. Ob Currywurst, Chili Cheese oder Montreal Fries, hausgemachte Eintöpfe oder Frikadellen, bei Extrawurst landet Herzhaftes auf dem Teller, damit ihr den Nachmittag im Büro gestärkt und voller Energie überbrücken könnt. 

Infos: Extrawurst, Große Bleichen 35, 20354 Hamburg 

Sport statt Schlemmen? Auf ins Elb Gym

Lieber ein effektives Training in der Mittagspause statt eines üppigen Lunches? Mit dem Elb Gym habt ihr ein großartiges Fitnessstudio direkt in der Innenstadt. Im Elb Gym steht Spaß am eigentlichen Training sowie effiziente und nachhaltige Ergebnisse ohne Firlefanz im Vordergrund. Dabei trainiert ihr in richtig schickem Ambiente an hochklassigen Geräten. Die Trainer erstellen euch einen Trainingsplan, der genau auf euch abgestimmt ist, damit ihr in der Pause das Beste aus euch rausholen könnt.

Infos: Elb Gym, Bleichenbrücke 9, 20354 Hamburg

Auch dean & david findest du in den Stadthöfen

Gesund durch den Tag kommt ihr mit einer Mahlzeit bei dean & david. Das Franchise-Unternehmen hat nicht umsonst mehr als 150 Stores in fünf europäischen und außereuropäischen Ländern, denn hier gibt es Bowls und Salate, die glücklich machen. Sandwiches, Currys und Suppen stehen genauso auf der Karte wie frische Säfte und Kaffee. Dabei ist bei jedem Gericht kompromisslose Frische und ein nachhaltiger Umgang mit Rohstoffen, Lebensmitteln und der Umwelt von großer Bedeutung. Also, nächste Mittagspause zu dean&david?

Infos: dean&david, Bleichenbrücke 9 Hanseviertel, 20354 Hamburg

Shoppingtrip durch das Wohngefühl 

In der Mittagspause schnell ein Geschenk für die Party am Abend besorgen oder endlich diesen Kerzenständer kaufen, der euch jeden Morgen auf dem Weg ins Büro ins Auge fällt: Wohngefühl ist der Shop für Deko und Wohnaccessoires in den Stadthöfen. Kerzen, Keramik und alles, was ihr für ein schönes Zuhause braucht, findet ihr in der Großen Bleiche 35. Schon von außen lockt die große Fensterfront und der Eingang, der sich direkt in einer Rotunde befindet. Betretet ihr den Laden, steht ihr in einem Paradies aus Deko und Möbeln. Aber aufgepasst, beim Bummeln vergeht die Mittagspause hier ganz schön schnell, nicht dass ihr zu spät zurück zur Arbeit kommt. 

Infos: Wohngefühl, Große Bleichen 35, 20354 Hamburg

Curry und Pakoras in der Goa Zone

Ein weiteres kulinarisches Highlight in den Stadthöfen ist Goa Zone. Das indische Restaurant in Hamburgs City lockt mit klassischen Gerichten wie Butter Chicken, Tikka Masala und Samosas. Von Montag bis Freitag bekommt ihr hier außerdem sogenannte Thalis, also auf einem Metalltablett servierte, kleine Portionen verschiedener Speisen zu einem vergünstigten Preis. Solltet ihr euch mit der indischen Küche nicht so gut auskennen, ist das perfekt zum Kennenlernen. Und mit einem erfrischenden Mango-Lassi zum Abschluss macht man auch nie etwas verkehrt.

Infos: Goa Zone, Bleichenbrücke 9-11, 20354 Hamburg

Schönes für euch und euer Zuhause: Kuestensilber 

Ein schöner Conceptstore darf auf dem denkmalgeschützten Areal der Stadthöfe natürlich auch nicht fehlen. Bei Kuestensilber findet ihr alles, was euch und eure Wohnung verschönert. Von Schmuck und Accessoires über ausgewählte Kleidung für alle bis zu Keramik, Lampen, Kerzen und Stühlen. Dabei wird von Inhaberin Clementine Schmodde viel Wert auf gutes Design und Wertigkeit gelegt. Schaut einfach mal vorbei und stöbert durch den schönen Store. Neben der Filiale in den Stadthöfen findet ihr Kuestensilber auch in der HafenCity.

Infos: Kuestensilber, Große Bleichen 37 Bleichenhof, 20354 Hamburg

Das schicke Hotel in den Stadthöfen: Tortue

Auf der westlichen Seite der Stadthöfe ist das Tortue beheimatet, eins der schicksten Design-Hotels in Hamburg. Neben zahlreichen Zimmern beherbergt das Tortue auch diverse gastronomische Angebote. Die Brasserie lockt mit einem üppigen Frühstücksangebot und kleinen Snacks im französischen Stil. Das JIN GUI serviert Sushi und andere asiatische Speisen im edlen Ambiente und im Chez L'ami lässt sich das Beste von Fleisch und Krustentieren speisen. Den Aperitif oder Digestif könnt ihr gleich in vier hauseigenen Bars einnehmen. Das Tortue ist also wirklich ein Ort für jeden Geschmack.

Infos: Tortue, Stadthausbrücke 10, 20355 Hamburg

Geschichtliches Extra: Die Gedenkstätte

Neben den oben genannten Orten zum Schlemmen und Shoppen beherbergen die Stadthöfe auch noch einen Geschichtsort. Bis 1943 befand sich an dem Ort nämlich das Hamburger Polizeipräsidium, von wo aus im Zweiten Weltkrieg Verfolgungen von politischen Gegnern, Juden, Sinti und Roma organisiert wurden. "Frauen und Männer wurden nach ihrer Verhaftung in Kellerräumen unter unwürdigen Bedingungen inhaftiert und mussten bei Verhören brutale Misshandlungen erleiden. Polizisten übten unkontrollierten Terror aus, wie er von der Hamburger NSDAP-Führung erwartet wurde." Seit 1981 gibt es in den Stadthöfen eine Gedenktafel und eine Dauerausstellung zum Thema "Das Stadthaus im Nationalsozialismus. Eine Zentrale des Terrors"

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.