Direkt zum Inhalt
Segeln auf der Alster
Rotherbaum

Stadtführung unter Segeln: Hamburg City Sailing

Lust, Hamburg mal aus einer anderen Perspektive kennenzulernen? Die nach eigenen Angaben einzige Stadtführung unter Segeln bietet euch Hamburg City Sailing.


An dieser Tour hat nicht nur "I am sailing"-Barde Rod Stewart seinen Spaß: Bei Hamburg City Sailing könnt ihr Sightseeing vom Wasser aus betreiben. Segelkenntnisse braucht ihr nicht mitzubringen. Ihr könnt euch also einfach zurücklehnen, den Wind um die Nase wehen lassen und Hamburgs Panorama vom Wasser aus genießen. Dazu erzählt euch der Skipper allerlei Wissenswertes und Anekdoten über die Hansestadt. Die Jollen könnt ihr natürlich auch für andere Events buchen – vom Junggesellenabschied über den Teamausflug bis hin zur ganz besonderen Geburtstagsfeier. Bis zu sechs Personen passen auf ein Boot.

Bei Schietwetter kostenlos verschieben

1,5 Stunden dauert der Törn auf der Außenalster in der Regel, eine Verlängerung ist gegen Aufpreis meist möglich. Nehmen ein bis zwei Personen an der Fahrt teil, zahlt ihr normalerweise 98 Euro, für drei bis vier Personen sind es 138 Euro und für fünf bis sechs 168 Euro. Sollten Regen oder Sturm angesagt sein, lässt sich der Törn bis zu drei Stunden vor dem geplanten Start kostenlos verschieben. Übrigens sprechen die Skipper auch Englisch – top, wenn fremdsprachige Gäste an Bord sind.
Infos: Hamburg City Sailing, An der Alster 10, 20099 Hamburg

Auch gut: Bootsverleih Hamburg

Falls ihr lieber unter euch sein möchtet, werft doch mal einen Blick auf unsere Bootsverleih in Hamburg -Liste. Hier könnt ihr Tretboote, Kanus und Co. ausleihen.

Mehr lesen über