Direkt zum Inhalt
Shutterstock/mansong suttakarn
Niendorf

Außer Rand und Band: 4 Spielplätze in Niendorf für Abenteurer

Der Waldspielplatz Niendorfer Gehege ist völlig zurecht in ganz Hamburg bekannt. Der grüne Stadtteil im Norden hat Kindern aber noch mehr zu bieten.


Mitten in der Natur: Waldspielplatz Niendorfer Gehege

Zugegeben: Ein Geheimtipp ist dieser vielseitige Waldspielplatz nicht mehr. Das macht ihn aber nicht weniger idyllisch. Mitten im Niendorfer Gehege darf getobt und gebuddelt werden, was das Zeug hält. Auf dem Spielplatz gibt es verschiedene Schaukeln, Wippen, eine Rutsche und eine Seilbahn. Im Kletterwäldchen können sich größere Kinder richtig auspowern. Auf den Wiesen ist außerdem ausreichend Platz zum Kicken und Werfen. Mindestens genauso toll wie der Waldspielplatz selbst ist das Drumherum: Ganz in der Nähe könnt ihr im Wildgehege Rehe füttern, Ponys für einen Spaziergang leihen oder ganz gemütlich picknicken. Im Sommer macht regelmäßig der Eiswagen Halt.
Wo? Niendorfer Gehege, 22453 Hamburg

Wasserspaß auf dem Spielplatz Märkerweg

Der umzäunte Spielplatz im Grotseepark macht vor allem ganz junge Entdecker glücklich. Denn der Kleinkinderbereich ist liebevoll gestaltet und großzügig mit Wipptieren und Schaukeln ausgestattet. Das Highlight, gerade an warmen Tagen, ist die Wasserspielanlage. Während Eltern und ältere Geschwister die Pumpe bedienen, freuen sich die Jüngsten über das Bächlein, das den Buddelsand schließlich in herrlichen Matsch verwandelt.
Wo? Märkerweg 79, 22455 Hamburg

Mit Highspeed über den Vielohwisch-Spielplatz

Auf dem Spielplatz am Vielohwisch wartet ein Piratenschiff darauf, von Nachwuchsfreibeutern geentert zu werden. Leichtmatrosen amüsieren sich derweil in der Nestschaukel oder auf der Rutsche des Kleinkinderbereichs. Der Clou auf diesem Spielplatz ist die geteerte Straße: Auf der können Kinder mit Rutschauto, Laufrad, Rollschuhen und Co. richtig Gas geben. Eltern sehen ihrem Nachwuchs dabei von der spielplatzeigenen "Bushaltestelle" oder den Picknicktischen aus zu. Größere Kinder und Sportfans freuen sich derweil am Vielohwisch über die Tischtennisplatte und das Basketballfeld.
Wo? Vielohwisch / Kollauwanderweg / Kopischweg, 22455 Hamburg

Bei jedem Wetter: Spielhaus Wagrierweg

Nicht nur im Freien kann man in Niendorf jede Menge Spaß haben. Eine Indoor-Alternative bieten die Hamburger Spielhäuser. In der Zweigstelle im Wagrierweg findet unter der Woche betreutes Spielen für Kinder ab drei Jahren statt. Hier dürfen eure Jüngsten basteln, malen und bei gutem Wetter natürlich auch auf dem Außengelände toben. Dazu hat das Spielhaus-Team für jeden Tag ein besonderes Angebot auf Lager: Auf dem Stundenplan stehen Töpfern, Tanzen, Theater und spezielle Zeiten nur für Jungs oder Mädchen.
**Wo?**Wagrierweg 52 A, 22457 Hamburg

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über