Direkt zum Inhalt
Pexels/Pixabay
Wandsbek

Spieleabend: Wortspiel-Runde im "Würfel & Zucker"

Wortklauberei ist bei Scrabble an der Tagesordnung. Wo sonst diskutiert man über das Wort "Quallenknödel"?! Wer Spaß am Spiel mit der Sprache hat, sollte ins Brettspiel-Café "Würfel & Zucker".


Natürlich kann man bei Scrabble allzu leicht der Versuchung erliegen, Wörter wie "Hundnase" oder "Schwanzhund" erfinden zu wollen. Immerhin, so rechnet es Tante Mathilde in Loriots Ödipussi vor, bringt letzteres 57 Punkte. Allein, das Komposita findet sich nicht im Duden und ist somit – tja, leider – auch bei Scrabble nicht gültig.

Wortakrobaten und Sprachjongleure aufgepasst!

Wer dennoch Gefallen daran findet, in seinem Wortschatz möglichst ausgefallene oder seltene Begriffe auszugraben, hat am 3. April erneut die Gelegenheit dazu. Die Gastgeber (und offenkundig ebenfalls Freunde des Wortspiels) des Brettspiel-Cafés Würfel & Zucker laden, wie jeden ersten Dienstag im Monat, zur Wortspiel-Runde in Wandsbek ein. Gespielt wird, was die linguistische Kompetenz herausfordert: von Klassikern wie Scrabble über Lindau, TopWords, Krazy Wordz und ähnlichem. Mitspielen kostet fünf Euro. Neben der umfangreichen Spielesammlung bietet euch das Würfel & Zucker Kaffeespezialitäten, hausgemachte Kuchen, Panini, selbstgemachte Pizza, kleine Snacks und kühle Softdrinks. Kleiner Tipp: Das Wort "Myxödem" (ja, das gibt es tatsächlich) eignet sich nicht nur dazu, mit eurem Vokabular anzugeben – es bringt euch auch mindestens 34 Punkte ein.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit

Mehr lesen über