Direkt zum Inhalt
Shutterstock / Marina Lohrbach
Hamburg

Sonne, Mond und Sterne: Laternenumzüge in Hamburg wieder möglich

David Kim
David Kim

"Ich geh mit meiner Laterne …" – einmal im Jahr ist dieses Kinderlied in Dauerschleife ein Muss! Wie schön, dass die Laternenumzüge in Hamburg dieses Jahr wieder stattfinden dürfen. Alles, was ihr wissen müsst, lest ihr hier.

Nachdem im letzten Jahr die meisten Laternenumzüge abgesagt werden mussten, können dieses Jahr wieder mehr Laternen zum Leuchten gebracht werden. Das sei der Schulbehörde ebenso wie den bezirklichen Gesundheitsämtern ein wichtiges Anliegen, sagte der Sprecher der Hamburger Schulbehörde, Peter Albrecht, der Deutschen Presse-Agentur.

Laternenlaufen mit bis zu 500 Teilnehmenden möglich

Da die Pandemie aber noch nicht überstanden ist und zudem die kalten Monate anbrechen, müssen einige Dinge beachtet werden. Dabei gelten für Laternenumzüge die gleichen Regeln wie für Veranstaltungen draußen. An einem Umzug dürfen demnach maximal 500 Personen teilnehmen. Darüber hinaus müssen natürlich die Abstandsregeln eingehalten werden. Wer krank ist und corona-typische Symptome aufweist, darf nicht mitlaufen.

Noch nicht viele Termine für 2021 bekannt

Bisher gibt es nur wenige öffentliche Termine für Laternenumzüge in Hamburg. Informiert euch am besten an der Schule oder der Kita eurer Kinder, ob hier etwas geplant ist. Zwar keinen Umzug, aber einen Laternenfest soll es zum Beispiel bei den Kitas der Hamburger Elbkinder geben. "Ein Laternenumzug durch den Stadtteil soll nicht stattfinden, vielmehr ein Laternenfest auf dem Grundstück der Kita", erklärte Sprecherin Katrin Geyer. 

Laternenumzug in Hamburg-Eimsbüttel: Viel Tamtam in der Osterstraße

Nach dem Feierabend am 29. Oktober startet nicht nur das Wochenende, sondern auch der Laternenumzug in der Osterstraße. Organisiert wird er vom Verein Osterstraßen e.V. mit Unterstützung des Kreativhaus Eimsbüttel e.V. Wegen der Corona-Pandemie wird der Umzug etwas kleiner ausfallen als in den Vorjahren. Den Auftakt macht aber wie immer ein Platzkonzert mit gemeinsamen Anleuchten der Laternen. Dann gehts eine kleine Runde um den Block und gegen 20 Uhr endet der Umzug mit einem Abschlusskonzert.

Wann: Freitag, 29. Oktober 2019, 18 Uhr
Wo: Schulhof an der Telemannstraße 10, 20259 Hamburg

Zu kalt draußen? Die besten Indoorspielpätze in Hamburg

Spielen und Spazieren gehen an der frischen Luft ist für die ganze Familie natürlich das schönste. Manchmal will das Wetter aber einfach nicht mitspielen, da müssen Alternativen her. Zum Beispiel diese hier: Indoorspielplätze in Hamburg.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Quellen zum Text: