Direkt zum Inhalt
Ketten vom Hamburger Schmucklabel ILIMA BY SABA
ILIMA BY SABA
Hamburg

Lasst es funkeln: 5 wundervolle Schmucklabels aus Hamburg

Diese fünf Schmucklabels aus Hamburg bringen nicht nur eure Augen zum Strahlen. Denn hier findet ihr richtig schöne Ketten, Ringe, Armbänder und Co.


Dieses Schmucklabel aus Hamburg will Meer: ILIMA BY SABA

Das Rauschen des Meeres ist Musik in euren Ohren? Dann seid ihr vielleicht so Ozean-verliebt wie Saba, die Gründerin des Hamburger Schmucklabels ILIMA. Die Designerin sammelt auf ihren Reisen Muscheln am Strand und bringt sich somit ein Stückchen Sonne und Urlaub mit zurück in die oft viel zu graue Hansestadt. Irgendwann begann Saba, für sich und ihre Freunde Schmuckstücke aus den Muscheln zu fertigen – und mittlerweile hat sie ihren eigenen Onlineshop, weil die Ketten, Ringe und Ohrringe so gut angekommen sind.

Alle Accessoires sind dabei handgefertigt und vom Ozean inspiriert: filigrane Goldringe mit einer kleinen Tulip-Muschel als Stein, Ohrringe mit Anhängern in den Farben des Meeres oder Ketten mit Monden aus Perlmutt zum Beispiel. Ihre Anhänger stellt Saba aus einem UV-stabilen Biogießharz her, produziert auf der Basis von natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen. Sie legt außerdem Wert darauf, möglichst wenig Müll bei der Fertigung zu produzieren und verschickt den Schmuck ohne Plastik, dafür aber in hübschen recycelbaren Verpackungen. Wir sind mittlerweile nicht nur ganz doll verliebt in die Weltmeere, sondern auch in den Schmuck von ILIMA BY SABA.

Verspielt und hanseatisch – aber ohne Klischees: a cute color

Wenn ihr auf der Webseite von a cute color vorbeischaut, solltet ihr etwas Zeit mitbringen. Das süße Schmucklabel aus Hamburg hat nämlich ganz schön viel in seinem Onlineshop zu bieten. Insbesondere Ohrringe findet ihr hier en masse. Verspielte Formen, fröhliche Farben und junge Designs erwarten euch hier. Aus Messing zaubert die Kommunikationsdesignerin Samira Gruber in ihrem Atelier individuelle Accessoires, die sie mit ausgewählten Steinen und Naturmaterialien kombiniert. Raus kommt dabei Schmuck, der die Vielfalt und Offenheit Hamburgs aufgreift – ganz ohne hanseatische Klischees wie den Anker oder die Möwe.

Die Stücke sind manchmal schlichter gehalten wie die offenen Armreifen, die tropfenförmig an den Enden zulaufen. Andere wiederum sind echte Eyecatcher, etwa die "Arch"-Ohrringe aus Acryl in Smaragdgrün und anderen kräftigen Farben. Übrigens ist a cute color eine reine One Woman Show. Samira kümmert sich um alles, von der Produktion und dem Versand über den Kundenservice bis hin zu Grafik, Fotoshootings und Social Media. Hut ab dafür!

Zeitlos schöner Schmuck aus Hamburg: ANNALENASTEIDLE

Das Tolle an geometrischen, klaren Formen? Sie sind einfach zeitlos schön und stehen jedem Geschlecht! Vor allem wenn sie so großartig verarbeitet sind wie in dem Schmuck von Anna-Lena Steidle. Die gelernte Goldschmiedin und Designerin hat es einfach drauf, Accessoires mit Persönlichkeit für Persönlichkeiten zu kreieren. Das gelingt ihr mit viel Liebe zum Detail und, indem sie die von ihr verwendeten Materialien geschickt einsetzt und kombiniert. Gebürstetes Silber oder Gold sind die Grundlage ihrer Kollektionen und werden weiterverarbeitet zu Rauten, Quadraten, Rechtecken und Kreisen, die an euren Ohren, Fingern, Händen oder um den Hals funkeln.

Doch nicht alle Teile vom Hamburger Schmucklabel ANNALENASTEIDLE sind schlicht, einige werden mit Edelsteinen, Perlmutt oder anderen edlen Werkstoffen aufgepeppt. Auch mit dabei: die gute alte Perle, die bei Anna-Lena aber keinesfalls angestaubt wirkt, sondern eine moderne Interpretation des Oma-Looks bekommt. Wetten, im Onlineshop ist auch etwas dabei, das perfekt zu eurem Charakter passt?

Kunst zum Tragen: same matter

same matter ist das kleine, feine Schmucklabel der Hamburgerin Julika Hartz. Die Künstlerin beschäftigt sich in ihren Arbeiten häufig mit Fragen zu Licht, Raum und Zeit – und das spiegelt sich auch in ihren Ketten, Ohr- und Fingerringen wider. Denn die sind selbst kleine Kunstwerke. Für Julika ist Kunst nämlich keine kulturelle Disziplin, sondern in erster Linie Wahrnehmung und Ausdruck. Bei ihrem Schmuck setzt sie deshalb eher auf freie als auf geradlinige Formen. Eine ihrer Kollektionen heißt sogar so: "Free Form".

Unser Favorit kommt allerdings aus der Bent Collection: Die Ohrringe "bent hoop" haben es uns besonders angetan, weil sie eine eigene Interpretation der klassischen Creole sind. Und noch dazu steckt eine tiefere Botschaft dahinter: Sie symbolisieren und feiern die unerwarteten Wendungen, die das Leben manchmal nehmen kann.

Hamburger Schmucklabel für Empowerment: Statemode

Alles begann im Jahr 2013 auf der Insel Penang in Malaysia: Aysha Marikar fand damals, dass es eindeutig zu wenig Schmuck gab, der bezahlbar und stylisch zugleich war – und dazu noch ein Statement setzte. Also machte sie sich daran, ihre eigenen Accessoires zu designen. Statemode war geboren. Mittlerweile ist das Schmucklabel fest in Hamburg ansässig und Ayshas Ketten, Ringe und Co. haben eine große Fangemeinde gefunden. Warum? Na, schaut euch doch allein die tollen, farbenfrohen Ohrringe an!

Diese erinnern manchmal mehr an Bonbons als an Schmuck – zum Anbeißen! Babyblau oder Zuckerwatterosa werden von Aysha gekonnt mit goldenen Akzenten und wilden Formen kombiniert. Die Message dahinter: Wer diesen Schmuck trägt, soll sich besonders, schick, mutig und vor allem gut fühlen. Accessoires allein schaffen zwar noch kein Selbstvertrauen, sie können euch aber in eurem Empowerment unterstützen.

Schmuck für den Tag aller Tage

Wer Ja sagt, muss auch T sagen. Das T steht in diesem Fall für Trauringe. Wir haben für euch Adressen für richtig schöne Verlobungsringe in Hamburg gesammelt.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

HaspaJoker Vorteile in der kiekmo-App!

Die vielen exklusiven Rabatte, die der HaspaJoker für Restaurants, Shops und Attraktionen in Hamburg bietet, kannst du jetzt auch in deiner kiekmo-App anzeigen und einlösen.

Mehr erfahren