Direkt zum Inhalt
Papeterie-Läden in Hamburg
kiekmo
Hamburg

Papeterie Hamburg: Diese Läden lohnen sich

Maria Anderl
Maria Anderl

Unbeschriebene Blätter gibt es es in diesen Läden zuhauf. An welchen Orten ihr Schönes und Nützliches rund um das Thema Papeterie in Hamburg findet? Hier natürlich:

Christine Bruhn PAPIER & DESIGN verkauft Papeterie in Ottensen

Tradition wird bei Christine Bruhn PAPIER + DESIGN großgeschrieben. Schließlich gibt es das Geschäft am Spritzenplatz bereits seit 150 Jahren. Was euch erwartet? Vor allem eine Menge Platz, denn der Laden erstreckt sich über zwei Etagen. Zu kaufen gibts alles, was das Papeterie-Herz höherschlagen lässt; von hübschen Lampen über Fotoalben bis zu Geschenkpapier. 

Infos: Christine Bruhn PAPIER + DESIGN, Bahrenfelder Straße 71, 22765 Hamburg

Papeterie-Läden in Hamburg
kiekmo

Eine der Adressen für Papeterie in Hamburg: Büromarkt Hansen

Der Büromarkt Hansen am Anfang des Schulterblatts ist kaum zu übersehen und eine echte Institution in der Schanze. Schließlich zählt er zu den alteingesessenen Läden im Viertel; bereits 1931 wurde das Geschäft gegründet. Darüber hinaus bietet es eine breite Auswahl an Papier- und Bürowaren. Hier gibt es wirklich in jeder Ecke etwas zu entdecken und so wird aus einem Kurzbesuch schon einmal ein längeres Shoppingvergnügen.

Infos: Büromarkt Hansen, Schulterblatt 7-9, 20357 Hamburg

Zwang B vereint Papeterie mit Buchbinderei

Papierschönheiten in allen Formen und Farben erwarten euch im Zwang B in der Neustadt. Hier findet ihr neben Heften, Fotoalben, Bunt- und Büttenpapier, Grußkarten und noch vielem mehr auch Notizbücher und Co. aus eigener Herstellung. Schließlich ist das Geschäft nicht nur auf Papeterie spezialisiert, sondern auch eine Buchbinderei. Inhaber Burkhard Zwang erlernte den Beruf des Buchbinders lange, bevor er seinen Laden 2000 in der Neustadt eröffnete.

Infos: ZWANG B, Kohlhöfen 2, 20355 Hamburg

Anlaufstelle für Papeterie in Hamburg West: Papierhaus J. Harder in Groß Flottbek

Schlendert ihr die Waitzstraße entlang, fällt euch das Papierhaus J. Harder mit seinen hübsch dekorierten Schaufenstern bestimmt direkt ins Auge. Im Inneren erwartet euch eine verwinkelte Fläche und von Briefpapier über Bastelpapier bis zu Notizbüchern und Fotoalben ein großes Angebot. Und eins ist sicher: Einmal den Fuß ins Geschäft gesetzt, ist es sehr wahrscheinlich, dass ihr es mindestens mit einer Kleinigkeit in der Hand wieder verlassen werdet.

Infos: Papierhaus J. Harder, Waitzstraße 23, 22607 Hamburg

Bummeln, stöbern, kaufen

Wie Shoppen in Hamburg Spaß macht? Lest ihr nach einem kurzen Klick in unserem Artikel nach.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.