Direkt zum Inhalt
Unsplash / Mehdi-Thomas BOUTDARINE
Hamburg

5 Orte, an denen ihr die Frühlingssonne genießen könnt

Ihr wollt euch die heißen Strahlen auf den Pelz scheinen lassen? Dann los, an diesen fünf Orten könnt ihr die Frühlingssonne so richtig genießen.


Wir alle kennen ihn: Entspannen im Stadtpark

Eines wissen wir: Für echte Hamburger ist der Stadtpark nun wirklich kein Geheimtipp. Aber fast nirgendwo in unserer geliebten Hansestadt ist es so schön, die pralle Sonne zu genießen. Packt einfach eine gemütliche Decke und euer Lieblingsbuch ein und schon kann der entspannte Nachmittag unter freiem Himmel losgehen. Sollte es euch auf der großen Wiese etwas zu trubelig sein, könnt ihr euer Lager einfach auf den kleinen Grünflachen vor dem Planetarium aufschlagen – dort begegnet ihr zwar auch immer wieder ein paar Spaziergängern, könnt aber auch den Anblick eines der schönsten Gebäude in ganz Hamburg genießen. Wie toll!

kiekmo

Schlendert den Alster-Wanderweg entlang

Egal, wo ihr an der Alster Halt macht und euch die Sonne ins Gesicht scheinen lässt: Hier ist es einfach überall wunderschön! Für einen kleinen Spaziergang in der Frühlingssonne mit ausgiebigen Brutzel-Pausen (ja, den Begriff gibt es!) könnt ihr einfach an der Krugkoppelbrücke starten und euren Weg dieses Mal in Richtung Norden aufnehmen. Schlendert mit einem kühlen Getränk den Leinpfad entlang und macht immer mal wieder Halt, um euch auf der Mauer direkt an der Alster auszuruhen und euch die Sonne auf den Pelz scheinen zu lassen.

kiekmo

An den Landungsbrücken

Eine Herzensempfehlung aus der Redaktion: Schnappt euch eure liebste Begleitung, zwei eiskalte Flaschen Bier und eine fette Falafel und pflanzt euch in der untergehenden Frühlingssonne an die Landungsbrücken. An der Brücke 10 ist zu später Stunde auch gar nicht so viel los – hier könnt ihr euch in Ruhe hinsetzen und den Sonnenuntergang beobachten. Ein Highlight: Die vorbei schippernden Schiffe wirbeln immer wieder das Elbwasser auf und die Wellen schlagen für einen kurzen Moment wild gegen die Kaimauer. Vermutlich empfindet ihr in diesem kleinen Momenten ganz genauso wie wir: Wir wohnen wirklich in der schönsten Stadt der Welt!

kiekmo

Die Seele baumeln lassen am Falkensteiner Ufer 

Ein Tag am Falkensteiner Ufer fühlt sich so richtig nach Urlaub an. Breitet eure Decke aus, schiebt euch die Sonnenbrille auf die Nase und genießt die frische Brise, die hier stets um eure Gesichter weht. Mit einem guten Buch in der Hand und der prallen Sonne auf der nackten Haut könnt ihr es euch richtig gut gehen lassen. Aber eincremen nicht vergessen! Auch in der Hamburger Frühlingssonne kann man ordentlich verbrennen. Solltet ihr noch ein wenig Bewegung gebrauchen können, schultert euren Rucksack und erkundet die Wälder, die an das Falkensteiner Ufer grenzen. Der Schatten wird eurem warmen Köpfchen vermutlich auch ganz gut tun!

kiekmo

Bahnt euch euren Weg durch Planten un Blomen

Und zu guter Letzt gehts ab in den schönsten Park der Hamburger Innenstadt: In Planten un Blomen lasst ihr für die nächsten Stunden die Seele baumeln. Die etwa 47 Hektar große Grünfläche hat so einige ruhige Ecken auf Lager und bringt euch immer wieder erneut zum Staunen, sobald ihre um die nächste Kurve kommt. Mit Ausblick auf den Fernsehturm nehmt ihr ganz einfach auf einem der Liegestühle Platz, lauscht dem Plätschern des Baches, der vor euren Füßen entlang fließt und genießt den Moment einfach mal nur für euch. So lässt sich der Frühling doch richtig genießen.

Alexia Rabe

Auspowern unter freiem Himmel

Genug gechillt, jetzt wird geschwitzt! Diese Laufstrecken in Hamburg laden euch zum Trainieren ein.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

HaspaJoker Vorteile in der kiekmo-App!

Die vielen exklusiven Rabatte, die der HaspaJoker für Restaurants, Shops und Attraktionen in Hamburg bietet, kannst du jetzt auch in deiner kiekmo-App anzeigen und einlösen.

Mehr erfahren