Direkt zum Inhalt
Unsplash / Marek Studzinski
Ohlsdorf

Der Ohlsdorfer Friedhof hat jetzt einen Onlineshop

Grab per Mausklick? Das ist möglich – auf dem Ohlsdorfer Friedhof. Was auf den ersten Blick makaber klingt, ist tatsächlich eine echt gute Idee. kiekmo verrät euch alles über den neuen Onlineshop.


Heutzutage kann man alles online einkaufen. Sei das jetzt Kleidung, Elektronik, Blumen oder Lebensmittel. Wieso also nicht auch Grabstellen? Ganz recht, denn unter dem Motto "Mit wenigen Klicks zu Ihrem Wunschgrab", wirbt das Unternehmen Hamburger Friedhöfe für seinen neuen Onlineshop. Und da gibts eben ... Grabstätten.

Urne oder Sarg, Apfelhain oder Krypta

Um genau zu sein: Grabstätten auf dem Ohlsdorf Friedhof. Zur Auswahl stehen Urnengräber, Sarggräber, Einzelgräber und auch Paargräber. Sogar den Standort könnt ihr euch aussuchen. Zum Beispiel der große Apfelhain, die Ohlsdorfer Baumgräber und auch der Schmetterlingsgarten. Im Preis enthalten ist aber nicht nur der Standort, sondern auch diverse Leistungen: Zum einen natürlich die Reservierung der Grabstätte für einen unbegrenzten Zeitraum (wichtiger Hinweis), die Nutzungsdauer der Grabstätte für 25 Jahre ab Zeitpunkt der Beisetzung, die Nutzung der Kapelle oder eines Abschiedsraums und auch die Beisetzung.

Was das kosten soll, fragt ihr euch nun? Wir empfehlen, dass ihr euch mal eben hinsetzt. Sitz ihr, ja? Ok ... los geht's: Für den großen Apfelhain, samt Leistungen und Sarg fallen sage und schreibe 5.593,33 Euro an! Ein Urnengrab in der Krypta ist sogar noch teurer: 7.562,22 Euro werden hier fällig.

Makaber oder doch ziemlich clever?

Das wirkt auf den ersten Blick irgendwie alles sehr makaber – und vor allem teuer! Wenn man sich aber ein wenig mit dem Thema befasst, wird schnell klar, dass der Onlineshop eine ziemlich gute Idee ist. "Selbstbestimmt bis zum Schluss" schreibt das Unternehmen auf seiner Seite – und hat damit natürlich recht. Denn so kann jeder "die letzte Reise" nach eigenen Wünschen gestalten. Auf der anderen Seite gibt es den Hinterbliebenen ein sicheres Gefühl, im Fall der Fälle vorbereitet zu sein.

Diese Promis liegen auf dem Ohlsdorfer Friedhof

Wusstet ihr, dass der Ohlsdorfer Friedhof die viertgrößte Ruhestätte der Welt ist? Auch einige Promis haben hier ihre letzte Ruhe gefunden: Diese Promis liegen auf dem Ohlsdorfer Friedhof.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über