Direkt zum Inhalt
Läufer
Unsplash / sporlab
Ohlsdorf

Läufer aufgepasst: Bald startet der 30. Oberalsterlauf!

Ihr rennt für euer Leben gern? Das trifft sich gut! Denn derzeit läuft die Anmeldung für den 30. Oberalsterlauf. Wie und wo ihr teilnehmen könnt, lest ihr bei kiekmo.


Kramt schon mal die Laufschuhe aus dem Schrank und beginnt mit dem Training. Denn schon am 26. September startet der mittlerweile 30. Oberalsterlauf durchs wunderschöne Alstertal. Wann und wo ihr euch anmelden könnt? Verraten wir euch.

Beim Oberalsterlauf kommt jeder auf seine Kosten

Aber beginnen wir von vorne: Der Oberalsterlauf, der auch in diesem Jahr wieder von der Hamburger Sparkasse gesponsert wird, ist bei ambitionierten Sportlern, Familien und entspannten Freizeitläufern gleichermaßen beliebt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass es sich hier um eine der schönsten Naturstrecken Hamburgs handelt. Und ganz gleich, ob ihr beim Halbmarathon, auf 10 Kilometern, 4 Kilometern oder beim 1.500-Meter-Schnupperlauf euer Können unter Beweis stellen wollt, hier ist für jeden etwas dabei. Sogar die Lütten können sich bei den Bambini-Läufen mit Gleichaltrigen messen.

Erst der Halbmarathon, dann das Vergnügen

Gestartet wird am 26. September beim Clubhaus des Oberalster VfW e. V. auf dem Sportplatz Wellingsbütteler Landstraße/ Struckholt. Der Startschuss für den Halbmarathon fällt um 10 Uhr, 20 Minuten später starten die Läufer der 10-Kilometer-Strecke, daraufhin die kürzeren Distanzen. Auf der Strecke wird es dann drei Getränkestände für die Läufer des Halbmarathon geben sowie einen Stand für die 10-Kilometer-Distanz. Im Ziel gibt es nochmal Wasser für alle.

Und da nach dem Lauf ja bekanntlich vor der Sause ist, gibts am Ende des Tages für die Läufer, Helfer, Freunde, Familien sowie alle Vereinsmitglieder eine große After-Race-Party mit vielen Überraschungen auf dem Gelände des Oberalster-Clubhauses!

Schnell noch anmelden für den Oberalsterlauf!

Das wollt ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen? Dann meldet euch am besten noch heute oder spätestens bis zum 15. September auf der Website des Oberalsterlauf an. So lange würden wir an euer Stelle aber nicht warten. Wenn die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist, sind keine Anmeldungen mehr möglich.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

App Download

Dir hat der Artikel gefallen?
Mehr gibt’s in der App!

Neuigkeiten, Tipps, Rabatte, Verlosungen und vieles mehr aus Hamburg.