Direkt zum Inhalt
Yeply
Yeply
Hamburg

Mobile Fahrradwerkstatt in Hamburg: Holt die Reparatur zu euch

Euer Fahrrad ist kaputt, aber die Werkstatt in der Nähe ist über Wochen ausgelastet? Na, dann muss die Reparatur eben zu euch kommen! Eine mobile Fahrradwerkstatt in Hamburg machts möglich.


Sorgenfrei durch Hamburg fahren mit der mobilen Fahrradwerkstatt yeply

Die schwarzen-gelben Vans der mobilen Fahrradwerkstatt yeply sind kaum zu übersehen, wenn sie durch Hamburg fahren. Das Start-up aus Finnland hat im vergangenen Jahr den Sprung nach Deutschland geschafft und tourt mit seiner Flotte nun auch durch die Hansestadt, Berlin und Düsseldorf. Dabei sind jede Woche andere Stadtteile dran. Egal, ob ihr also in Rotherbaum, Rothenburgsort oder Rahlstedt wohnt: yeply kommt zu euch in die Nachbarschaft. Dafür müsst ihr einfach nur die Hamburg-Karte auf der Webseite checken und könnt sehen, wann die Vans in eurer Nähe sind. Anschließend vereinbart ihr online einen Termin für eine mobile Fahrradreparatur oder Wartung und bringt euer Bike zur abgemachten Zeit beim Servicepoint vorbei. Sobald das Fahrrad wieder abholbereit ist, sendet yeply euch eine Nachricht. Eine Wartung kostet 85 Euro. Im Sorgenfrei-Jahresabo für 9,99 Euro pro Monat könnt ihr diese jederzeit in Anspruch nehmen.

Und das Beste: Mit kiekmo könnt ihr dabei sogar noch richtig sparen. Ihr braucht eine Wartung? Mit unserem Vorteil gibt es 25 Prozent Rabatt. Ihr gehört zu den Viel-Radfahrern? Dann schenken euch yeply und kiekmo die ersten drei Monate im Sorgenfrei-Abo. Wie das funktioniert, erfahrt ihr hier.

Reparatur vom Hamburger Meister bei FahrradTechnik Mobil

Vielleicht kennt ihr Stephan Röper bereits aus der TV-Reportage "Der Fahrradflüsterer", die Arte vor Kurzem ausgestrahlt hat. Er ist einer von wenigen Zweiradmechaniker-Meistern in Hamburg und blickt auf mehr als 30 Jahre Erfahrung zurück. Mit seinem Unternehmen FahradTechnik Mobil bietet er Radreparaturen im zur Werkstatt umfunktionierten Krankenwagen an. Einfach anrufen, Termin und Ort vereinbaren – und schon kommt Röper bei euch vorbei. Sein Service erstreckt sich bis nach Wedel und Volksdorf. Außerdem trefft ihr den Fahrradflüsterer jeden ersten Mittwoch eines Monats von 12:00 bis 18:00 Uhr vor der Rindermarkthalle auf St. Pauli und könnt dort vor oder nach einem Einkauf euer Bike zur Inspektion vorbeibringen. Eine detaillierte Preisliste findet ihr auf der Webseite.

Bestellt das Planetwheel Servicemobil zu euch

Bereits seit 1998 gibt es Matthias Hansens mobile Fahrradreparatur Planetwheel in Hamburg und damit war sie laut eigener Aussage die erste rollende Werkstatt dieser Art. Doch die Ausstattung ist keineswegs von gestern, sondern topmodern. Ein Anruf bei dem Meisterbetrieb genügt und schon habt ihr einen Termin für Wartung oder Reparatur. Das Einsatzgebiet dieser mobilen Fahrradwerkstatt erstreckt sich allerdings nur auf den Hamburger Südosten (Anfahrtspauschale: 10 Euro): Bergedorf, Lohbrügge, die Vier- und Marschlande, Wentorf, Escheburg und Börnsen dürfen sich glücklich schätzen. Außerdem trefft ihr Planetwheel immer samstags stationär auf dem Markt am Täbyplatz in Reinbek an.

Rajas Radservice bringt Räder wieder zum Laufen

Rajas Radservice hat eine feste Werkstatt in der Eifflerstraße in der Sternschanze. Wenn ihr mit eurem kaputten Rad nicht vorbeikommen könnt oder wollt, gibt es aber auch einen Abholservice (Anfahrtskosten: eine Minute = 1 Euro) sowie einen Vor-Ort-Dienst (Werkzeug und Material: zusätzlich 5 bis 10 Euro). Raja ist mit seiner mobilen Fahrradwerkstatt in den zentraleren Vierteln von Hamburg unterwegs. Eure Drahtesel sammelt er in Ottensen, Othmarschen, Eimsbüttel, Harvestehude, Rotherbaum, HafenCity, Neustadt und St. Pauli ein oder macht sie direkt vor Ort wieder fit. Weitere Stadtteile bedient er auf Anfrage. Vor allem wenn ihr ein Rennrad besitzt, wisst ihr es beim Radservice in guten Händen. Denn Raja schraubt und bastelt leidenschaftlich gerne daran herum. Gebogenen gegen geraden Lenker austauschen? Kein Problem. Umwandlung zum Single-Speed? Na klar. Und das sind nur zwei Leistungen, die er beherrscht.

Der Mobile Fahrradladen kommt mit seiner Werkstatt in ganz Hamburg rum

Felix Viole hat sich 2009 mit seinem Mobilen Fahrradladen selbstständig gemacht und hilft den Hamburgern seitdem mit seiner rollenden Werkstatt bei Reparaturen jeglicher Art aus. Und damit meinen wir ganz Hamburg (5 Euro Anfahrtskosten) – und sogar darüber hinaus (Anfahrt: 15 Euro). Ihr könnt den mobilen Fahrradladen zu euch nach Hause, aber auch zum Arbeitsplatz bestellen. Und während ihr zum vereinbarten Termin einfach weiter arbeitet, einkauft oder anderen Beschäftigungen nachgeht, macht Felix euer Bike wieder fit. Oder ihr guckt ihm dabei über die Schulter und lernt noch was über Reparaturen dazu. Bei dieser mobilen Fahrradwerkstatt in Hamburg könnt ihr übrigens auch mit EC-Karte bezahlen.

Fahrradladen in Hamburg gesucht?

Die meisten von euch wollen wahrscheinlich nicht immer die mobile Fahrradwerkstatt rufen. Wenn ihr auf der Suche nach einem neuen Fahrradladen eures Vertrauens in Hamburg seid, haben wir jede Menge gute Adressen für euch.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über