Direkt zum Inhalt
Unsplash / Annie Spratt
Wandsbek

Lesung für Kinder: Auf der Suche nach dem "Knuffelchen"

Lesungen kanntet ihr bisher nur für Erwachsene? In Wandsbek können sich auch die Kleinen mal wie die Großen fühlen.


Am Mittwoch, 11. Juli, veranstaltet die "Bücherhalle Wandsbek" wieder das "Bilderbuchkino" für seine kleinsten Besucher. Dieses Mal dürfen sich Kinder und ihre Eltern auf "Knuffelchen" freuen – eine kleine, humorvolle Geschichte, die von einer großen Freundschaft erzählt. Beim "Bilderbuchkino" werden die Illustrationen, die sonst die Seiten des Kinderbuchs zieren, auf einer Leinwand gezeigt, während die kleinen Bücherwürmer der Geschichte lauschen können.

Über die Geschichte

Bär und Hase sind allerbeste Freunde, die es lieben, Zeit miteinander zu verbringen. Eines Tages fragen sich die beiden, ob sie nicht noch ein "Knuffelchen" brauchen. Was genau das ist, wissen sie selbst nicht genau, begeben sich aber trotzdem auf die Suche. Vielleicht irgendein Tier? Eines, das sie lieb hat und um das sie sich kümmern müssen? Nach langer Überlegung kommen sie auf die Idee: Ein Kätzchen könnte ein "Knuffelchen" sein! Das gefundene Kätzchen macht letztendlich "Quak" und ist ziemlich grün. Doch Bär und Hase stört das überhaupt nicht. **Wo?**Bücherhalle Wandsbek, Wandsbeker Allee 64 **Wann?**Mittwoch, 11. Juli, 16 Uhr **Wie viel?**Eintritt frei **Für wen?**Für Kinder ab 4 Jahren

Mehr lesen über