Direkt zum Inhalt
Laufkalender Hamburg: Hella Halbmarathon Alster
Marcus Barthel
Hamburg

Laufkalender für Hamburg: Kombiniert Sport und Spaß!

Linda Bernhof
Linda Bernhof

Ihr geht supergern joggen, aber einen Marathon traut ihr euch nicht zu? Dann klickt euch doch mal durch unseren Laufkalender. Hamburg hat nämlich weit mehr im Angebot als die großen Lauf-Events. Wir haben eine Auswahl an verschiedenen Routen und Distanzen für euch rausgesucht.

Erster Eintrag im Hamburger Laufkalender: Der Wilhelmsburger Insellauf

Hand hoch: Wer springt gern in die Dove-Elbe? Alle. Das dachten wir uns. Am 2. April ist es dafür sehr wahrscheinlich noch zu frisch und deswegen gehts ab in die Turnschuhe und an den Start für den Int. Wilhelmsburger Insellauf. Auf den verschiedenen Distanzen führen die Laufstrecken durch Alt-Wilhelmsburg und an der Dove-Elbe sowie dem Moorwerder Elbdeich entlang. So erlebt ihr den Stadtteil von seiner allerschönsten Seite.

Termin: Int. Wilhelmsburger Insellauf, 2. April 2023
Distanz: 5 km | 10 km | 21,1 km
Start/Ziel: Elbinselschule, Krieterstraße, 21109 Hamburg

Der Feiertagslauf: Hamburger Osterlauf

Warum die Feiertage nicht mal mit ein bisschen Sportspaß füllen? Der Hamburger Osterlauf findet am Ostermontag statt und ist ein richtig schönes Spektakel, vor allem natürlich wenn das Wetter mitspielt. Es geht mitten durch den Hamburger Stadtpark. Eine Runde ist dabei 2,5 Kilometer lang. 

Termin: Hamburger Osterlauf, 10. April 2023
Distanz: 5 km | 10 km, zusätzlich Hasen- und Kükenlauf für Kinder
Start/Ziel: Vorplatz der Jahnkampfbahn, Linnering 3, 22299 Hamburg

Schnell noch anmelden: Der 13. Hammer Lauf 

Der Hammer Lauf hat seit 2010 einen festen Platz in Hamburgs Laufkalender. Auf der wundervollen Strecke lernt ihr die grüne Seite von Hamburgs Mitte kennen. Es geht entlang der Veloroute 8, der Horner Geest, durch den Thörls Park und den Hammer Park. Wie lang die Strecke wird, liegt bei euch!

Termin: Hammer Lauf, 16. April 2023
Distanz: 5 km | 10 km | 21,1 km| Haspa-Halbmarathon-Staffel | Schüler- und Kinderlauf
Start/Ziel: Stadion Hammer Park, Bei der Vogelstange, 20535 Hamburg

Hammer Lauf im Park
Michael Strokosch

Der Große: Haspa Marathon

Der darf natürlich nicht fehlen: Der Haspa Marathon ist das bekannteste und größte Lauf-Event in Hamburg. Er führt einmal mitten durch die City. Hier treten Laufchampions an, um den Marathon oder den Halbmarathon in fast schon unmenschlicher Zeit zu bezwingen. Aber der Lauf ist nicht nur für Profis, sondern für alle, die sich der Herausforderung stellen wollen. An den Strecken stehen jedes Jahr Tausende Zuschauende, die die Sportler anfeuern. Wer sich den Marathon nicht zutraut, kann sich auch als Staffel anmelden. Im Team macht das Ganze eh noch mehr Spaß. 

Termin: Haspa Marathon, 23. April 2023
Distanz: 21,1 km | 42,2 km, auch als Staffel laufbar
Start/Ziel: Hamburg Messe, Karolinenstraße, 20357 Hamburg

Haspa Marathon Alster
Haspa

Laufen für den guten Zweck: HafenCity Run

Schnürt eure Laufschuhe für den guten Zweck und unternehmt eine sportliche Entdeckungstour durch Hamburgs HafenCity! Zum 21. Mal geht es voller Elan entlang der kultigen Hamburger Kulisse. Holt den Freundeskreis oder die Firma mit ins Boot und stellt ein Team zusammen. Die gesammelten Spenden aus den Startgebühren gehen an Kinder- und Jugendprojekte in Hamburg. 

Termin: HafenCity Run, 3. Juni 2023
Distanz: 4 km
Start/Ziel: Hamburg Cruise Center, Kirchenpauerstraße, 20457 Hamburg

HafenCity Run
Witters GmbH Sportfotografie

Nachhaltig durchs idyllische Alstertal: MidSummerRun

Der MidSummer Run wird vom Lauftreff Alstertal organisiert und hat sich zum Ziel gesetzt, nicht nur eine tolle Laufstrecke zur Verfügung zu stellen, sondern die ganze Veranstaltung ressourcenschonend zu organisieren und durchzuführen. Der Lauf soll daran erinnern, dass wir alle eine Verantwortung für mehr Nachhaltigkeit tragen. Startpunkt ist das wunderschöne Torhaus in Wellingsbüttel. Von dort gehts durch das idyllische Alstertal.

Termin: MidSummerRun, 16. Juni 2023
Distanz: 5 km | 10 km
Start/Ziel: Torhaus Wellingsbüttel, 22391 Hamburg

Mit Musik und Trommeln ans Ziel: hella Halbmarathon

Er gehört zu den Top-3-Halbmarathons in Deutschland: der hella Halbmarathon. Wie auch der Haspa Marathon führt die Strecke mitten durch die Stadt und an zahlreichen Sehenswürdigkeiten vorbei. Der Start ist morgens auf der Reeperbahn, dann gehts zum Hafen, um die Alster und bis zum Messegelände. Begleitet werdet ihr dabei von DJs, Livemusik und Trommelgruppen. So macht das Laufen mal so richtig Laune!

Termin: hella Halbmarathon, 25. Juni 2023
Distanz: 21,1 km
Start: Reeperbahn, Spielbudenplatz, 20359 Hamburg

hella Halbmarathon Hamburg-Altstadt
Dierk Kruse

Goldene Abendstunde auf Langstrecke: SUNSET Wattenmeer

Auf den Elbdeichen dem Sonnenuntergang entgegenlaufen – herrlich! Doch SUNSET Wattenmeer hat es ordentlich in sich: Satte 250 km habt ihr nach der Anmeldung auf der Uhr. Aber keine Sorge, das ganze ist als Rudellauf konzipiert und im Idealfall besteht die Crew aus zehn Personen. Gemeinsam seid ihr zwei Tage unterwegs und teilt euch 30 Streckenabschnitte bis zur Strandpromenade in St. Peter-Ording. Während eine Person läuft, düsen die anderen mit dem Auto voraus.

Termin: SUNSET Wattenmeer, 19./20. August 2023
Distanz: 250 km
Ziel: Strandpromenade St. Peter-Ording, 25826 St. Peter-Ording

Let's get dirty: schauinsland Muddy Angel Run

Eine ordentliche Dosis Spaß garantiert der schauinsland Muddy Angel Run, der Hindernislauf für Frauen und Mädels ab zwölf Jahre. Dafür wird die Horner Rennbahn zum pinken Schlammfestival. Die fünf Kilometer lange Laufstrecke führt an 15 schlammigen Hindernissen vorbei. Das Motto hier: den Alltagsstress vergessen und rein ins dreckige Vergnügen! 

Termin: Muddy Angel Run, 2. und 3. September 2023
Distanz: 5 km mit Hindernissen
Start: Horner Rennbahn, Rennbahnstraße 96, 22111 Hamburg

Muddy Angel Run
Philipp Buron

Dieser Lauf hat ein Ablaufdatum: Köhlbrandbrückenlauf

Der Köhlbrandbrückenlauf ist Deutschlands größter Brückenlauf. Ergreift die Gelegenheit, dieses Hamburger Wahrzeichen laufend und mit Blick über den Hafen zu überqueren. Seitdem bekannt ist, dass die Köhlbrandbrücke abgerissen werden soll, hat der Lauf nochmal an Beliebtheit gewonnen. Bis zu diesem Tag, der wahrscheinlich ins Jahr 2030 fallen wird, ist zwar noch etwas Zeit, aber ihr wisst ja selbst: Die Zeit rennt. Ihr auch? 

Termin: Köhlbrandbrückenlauf, 3. Oktober 2023
Distanz: 12,3 km
Start/Ziel: Süd/West-Terminalgelände am Windhukkai, 20457 Hamburg

Köhlbrandbrücke in Hamburg
Unsplash / Patrick Mueller

Statt Alster und Stadtpark: 7 Alternative Laufstrecken in Hamburg

Ob nur für euch oder zum Training für den nächsten Lauf: Bei uns findet ihr ein paar richtig schöne und nicht so überfüllte Laufstrecken in Hamburg.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.