Direkt zum Inhalt
Kaviar
Unsplash / Robert Anasch
Hamburg

Die 3 kuriosesten Lieferdienste in der Hansestadt

Kaviar alle? Kondome leer? Kein Grund zum Verzagen! Bei diesen 3 kuriosen Lieferdiensten könnt ihr euch allerhand ... naja, Kurioses liefern lassen.


Das ToyTaxi liefert euch alles fürs körperliche Vergnügen

Moment, körperliches Vergnügen? Ja, wir sprechen hier von Sex. Dank dem ToyTaxi, dem hauseigenen Lieferdienst von stpaulitoys, können sich Hamburger nämlich mit allem rund ums Thema Sex, Vergnügen, Lust und Spaß beliefen lassen – und zwar binnen zwei Stunden! Bestellen könnt ihr hier diverse Sextoys für Sie, Ihn und Paare, Gleitmittel, aber auch Kondome, Masken, Spiele und und und. Na, haben wir euer Interesse geweckt? Dann werft doch mal einen Blick in den Onlineshop. Und keine Sorge, geliefert wird natürlich absolut diskret.

Caviar Notdienst: Euer Retter in der Kaviar-Not

Ihr kennt das: Man sitzt gemütlich beim Abendbrot – und plötzlich fällt euch auf, dass der Kaviar schon wieder alle ist! Aber keine Sorge: Bevor die Lütten anfangen zu maulen, weil sie ohne ihren feinen Rogen vom Stör nicht ins Bettchen gehen wollen, habt ihr schon den Caviar Notdienst gerufen. Kein Scherz! Der versorgt euch in Hamburg an sieben Tagen die Woche, 24 Stunden lang mit der Delikatesse. Kostenpunkt: 375 Euro für die familienfreundliche 250 Gramm-Packung. Vorgefahren kommt der Lieferdienst natürlich nicht mit dem Rad, sondern dem Bentley. Wenn schon, denn schon!

Livemusik-Entzug? Der Soul Bus Hamburg schafft Abhilfe

Hach, was würden wir nicht für ein Konzert geben! Endlich mal wieder Livemusik hören, tanzen und sich des Lebens freuen. Doch Corona macht uns auch in diesem Jahr wieder ein Strich durch die Rechnung. Zum Glück gibts aber kreative Hamburger wie Soulsänger Dennis Durant. 2005 wirkte der noch beim Musical "König der Löwen" mit, heute beliefert er die Hanseaten mit seinem Soul Bus quasi à la carte mit Musik! Wie das funktioniert? Online einfach einen Song auswählen und schon kommt Durant bei euch vorbei. Wenn Platz ist, mit Bus und Technik. Ansonsten eben anders.

Apropos Lieferdienste in Hamburg

Schon vor, aber vor allem seit Corona gibts eigentlich nichts mehr, was uns nicht per Bestellung erreicht. Obs eine Frühstücksbox der Hamburger Cafés sein soll oder wir uns lieber die Einkäufe liefern lassen, statt in den Supermarkt zu gehen – möglich. kiekmo verrät euch, was ihr euch außerdem in Hamburg liefern lassen könnt.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

HaspaJoker Vorteile in der kiekmo-App!

Die vielen exklusiven Rabatte, die der HaspaJoker für Restaurants, Shops und Attraktionen in Hamburg bietet, kannst du jetzt auch in deiner kiekmo-App anzeigen und einlösen.

Mehr erfahren