Direkt zum Inhalt
Unsplash / Erik Mclean
Hamburg

Kultur für zu Hause: Diese Konzerte und Kunst gibt es auch online

Ihr vermisst euer wöchentliches Kulturprogramm? Keine Panik, viele Einrichtungen bieten euch Online-Alternativen. Welche? Schaut mal hier!


Die Affenfaust Galerie hat Kunst in Puzzle verwandelt 

Na, habt ihr in den letzten Lockdowns auch mit dem Puzzeln angefangen? Wer nicht! Auch in diesem Jahr hat die Affenfaust Galerie ihre Kunst wieder in tolle Werke zum selbst zusammenbauen verwandelt und bringt euch so Shepard Fairey's Power Collage, Slinkachus Friends For Life oder Pascal Kerouches New York direkt an den eigenen Wohnzimmertisch. Zehn Prozent des Verkaufspreises werden an die Kampagne #leavenoonebehind gespendet, die sich für Geflüchtete und die zivile Seenotrettung einsetzt.

Musik gibts kostenlos im Knust-Livestream

Alle Konzerte im Knust wurden zu Beginn der Pandemie bis auf weiteres abgesagt. Zugegeben, das hat uns Musikliebhabern ganz schön das Herz gebrochen. Zum Glück hat sich die Hamburger Eventlocation aber etwas ganz Besonderes ausgedacht: Alle Konzerte aus den letzten Monaten finden zurzeit kostenlos im Livestream statt. Auf eure Lieblingskünstler, die ihr eigentlich in den kommenden Wochen bejubelt hättet, müsst ihr also nicht vollends verzichten. Das komplette Programm findet ihr hier.

Virtuell durch die Hamburger Museen

Für eine Woche hatten die Museen in Hamburg geöffnet, bevor sie ihre Türen für die Kulturbegeisterten wieder schließen mussten. Das Gute: Viele der Einrichtungen haben ihre Ausstellungen und Bestände bereitgestellt, damit ihr diese online begutachten könnt. Im Museum für Kunst und Gewerbe könnt ihr beispielsweise durch die gesamte Sammlung klicken. Obendrauf bekommt ihr auch noch 45-minütige Live-Rundgänge durch die Ausstellungen, begleitet von einem freundlichen Guide des Museums. Wie toll!

Bestellt die PostKultur-Box und unterstützt Hamburgs Kulturszene

Ihr seid ganz schön kulturbegeistert? Dann tun die fehlenden Theaterbesuche zurzeit besonders weh. Aber keine Sorge, die Dauerkarte müsst ihr nicht sofort an den Nagel hängen! Denn hier kommt die perfekte Lösung: Bestellt euch die PostKultur-Box und macht euch auf kulturelle Unterhaltung der Extraklasse gefasst. Was euch erwartet? Limitierte Kunstdrucke, Kurzgeschichten, Bücher, Karten vom Bucerius Kunst Forum, Essays und viele weitere tolle Dinge. Gleichzeitig könnt ihr auch einem anderen Kulturbegeisterten eine Freude machen und die tolle Box einfach verschenken. Denn in eurem Umfeld seid ihr mit eurer Trauer um den fehlenden Ballett-Besuch oder die Ausstellung, die leider momentan nur online stattfindet, bestimmt nicht allein. Mit 150 Euro ist das Geschenk zwar nicht günstig, zaubert aber zusätzlich noch ein richtig fettes Lächeln ins Gesicht.

Auf Kampnagel im Livestream

Na, habt ihr euch schon mal durch das Online-Programm auf Kampnagel geklickt? Falls nicht, solltet ihr jetzt ganz dringend die Ohren spitzen. Denn die Kulturfabrik für zeitgenössische darstellende Künste bringt ihr Programm ganz einfach auf eure Bildschirme. So müsst ihr nicht auf eure heiß geliebte Kultur verzichten und die Darstellenden auf Kampnagel können ihre Stücke weiterhin auf die Bühne bringen – zurzeit eben nur online. Aber mit einem schönen Gläschen Wein, euren Lieblings-Theaterpartnern und einer kuscheligen Decke über den Beinen kann so ein Livestream einfach nur richtig gut tun!

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

App Download

Dir hat der Artikel gefallen?
Mehr gibt’s in der App!

Neuigkeiten, Tipps, Rabatte, Verlosungen und vieles mehr aus Hamburg.