Direkt zum Inhalt
Karsten Jahnke Konzertdirektion
Barmbek

Konzert-Tipp: Beth Ditto im Stadtpark

Am 9. Juli zeigt die Frontfrau des musikalischen Kult-Trios "Gossip" bei einem Open-Air-Konzert, dass auch ihr Solo-Debütalbum vor Kraft und Intensität nur so strotzt.


Von rechts nach links, von vorne nach hinten, jetzt oben und dann unten: Beth DittosAuftritte sind genauso energiegeladen und intensiv wie ihre Musik. Wer das einmal live erleben möchte, der sollte sich das Konzert am 09. Juli auf der Stadtpark-Open-Air-Bühne nicht entgehen lassen.

"Fake Sugar": ein energiereiches Soloalbum

Im Gepäck hat Beth Ditto ihr Debüt-Solo-Album "Fake Sugar", mit dem die Südstaaten Queen an ihre Wurzeln erinnert und eine weite Bandbreite an Genres und klanglichen Nuancierungen zeigt. Irgendwo zwischen Glam-Pop, geschmeidigen Beats und Pogo-Punk-Riffs ist eine höchst eigenständige Vorstellung von Indierock entstanden. [youtube id="IPbiklLnDQo"] Um beim Konzert mit der beeindruckenden Power-Frau mithalten zu können, stellt ihr euch am besten noch fix ein Fitnessprogramm zusammen. Stretching nicht vergessen! **Wann?**Montag, 09. Juli 2018, ab 19:00 Uhr **Wo?**Stadtpark Freilichtbühne **Wie viel?**39,50 Euro pro Ticket

Rucksäcke im kiekmo-Fach verstauen und Garderobengeld sparen

Vor dem Konzert wollt ihr noch Taschen und Rucksäcke loswerden? Dann nutzt doch einfach den kostenlosen Schließfach-Service von kiekmo: Den nächsten freien und kostenlosen Schließfachschrank findet ihr direkt neben dem Stadtpark, in der Haspa-Filiale Fuhlsbüttlerstr. 350. Alle weiteren Infos findet ihr in der kiekmo-App: für iOS und Android.

Mehr lesen über