Direkt zum Inhalt
Shutterstock / Fotosr52
Stellingen

Kinder-Paradies Stellingen: An diesen 5 Orten haben Kids richtig Spaß

Krawall und Remmidemmi: Wenn ihr denkt, in Stellingen wäre für die jungen Hüpfer nichts los, dann irrt ihr euch! Wir stellen 5 Orte vor, an denen Kids richtig abzappeln können.


1. Indoorspielplatz rabatzz!

Wusstet ihr, dass es den bekanntesten und größten Indoorspielplatz Hamburgs in Stellingen gibt? Im rabatzz! kommen große und kleine Kinder voll auf ihre Kosten. Und das den ganzen Tag lang: Kletterlabyrinth, Kartbahn, Trampoline, Bällebad und Softbausteine – im rabatzz! wurde an alles gedacht. Auch die Kleinsten können im separaten Kleinkindbereich entspannt vor sich hin spielen und schaukeln, Karussell fahren und im Bällebad toben.
Infos: rabatzz!, Kieler Straße 571, 22525 Hamburg

2. Trampolinpark JUMP House

Eure Kids wollen Action, Action, Action und sich einfach nur austoben? Dann nichts wie ab in den Trampolinpark Jump House in Stellingen: Im BereichFreejump gibt es freies Hüpfen auf sage und schreibe 52 Trampolinen. Trampolin-Völkerball gibt es im Gamejump und mal so richtig Körbe werfen könnt ihr im Slamjump. Wenn euch das immer noch nicht reicht, werdet ihr vielleicht im Sky Ninja glücklich: Wie in einer TV-Show könnt ihr in acht Metern Höhe klettern, springen und anspruchsvolle Parcours bewältigen.
Infos: Jump House, Kieler Straße 572, 22525 Hamburg

3. Entertainment im Schwarzlichtviertel

Das Schwarzlichtviertel in Stellingen ist nicht umsonst eine echte Attraktion: Auf über 1.000 Quadratmetern erwartet euch eine traumhafte Welt, ganz in Schwarzlicht und Neonfarben getaucht. Probiert den spektakulären Minigolf-Parcours aus oder spielt eine runde Air Hockey, Billard oder Flipper. Ganz neu ist übrigens die VR-Erlebniswelt Hologate. VR-Games gibt es im Schwarzlichtviertel schon für Kinder ab sechs Jahren: Besonders die Vögelchen von "Angry Birds" sorgen für Begeisterung bei den Kids.
Infos: Schwarzlichtviertel, Kieler Straße 571, 22525 Hamburg

4. Hoch hinaus im DAV Kletterzentrum

Ihr habt noch nie vom DAV Kletterzentrum in Hamburg gehört? Das Zentrum des Deutschen Alpenvereins steht auch Nichtmitgliedern offen und beinhaltet neben zwei Kletterhallen auch einen beeindruckenden Turm. Anfänger und Fortgeschrittene sind hier gleichermaßen gern gesehen, genau wie Kinder. Wenn ihr noch keine Klettererfahrung habt, belegt einfach einen Anfängerkurs. Tipp: Auch Eltern-Kind-Kurse sind möglich! Kinder unter 7 Jahren klettern im DAV Kletterzentrum übrigens kostenlos.
Infos: DAV Kletterzentrum, Döhrnstraße 4, 22529 Hamburg

5. Kicken bei Soccer in Hamburg

Die Kinder sind zappelig und wollen sich bewegen? Dann geht Fußball eigentlich immer: Bei Soccer in Hamburg seid ihr komplett wetterunabhängig und könnt auf drei Kunstrasen-Courts mit den Maßen 30 x 15 Meter eure Fußball-Skills unter Beweis stellen. Eine Spielzeit dauert 45 Minuten – am besten solltet ihr vorher online reservieren. Witziger Gag für Kindergeburtstage: Bubble Ball, bei dem ihr in riesigen Luftblasen Fußball spielt oder einfach nur durch die Gegend hüpft.
Infos: Soccer in Hamburg, Kieler Straße 565, 22525 Hamburg

Unsere Tipps für Hamburg mit Kindern

Nicht nur in Stellingen kommen die Lütten auf ihre Kosten. kiekmo hat noch mehr Tipps für Hamburg mit Kindern. Hier kommen die besten Freizeit-Tipps und Aktivitäten für Regen und Sonnenschein.

Mehr lesen über