Direkt zum Inhalt
HVV Kulturticket
HVV

Gesponsert

Hamburg

Mit dem HVV Kulturticket könnt ihr lokale Künstler unterstützen

Nicht nur die Gastro leidet unter den vergangenen Monaten, auch viele Künstler kämpfen immer noch mit dem langen Lockdown. Umso besser, dass wir Hamburger schnell und einfach helfen können. Wie? Na, mit dem HVV Kulturticket!


Sie weckt Gefühle, verbindet uns mit Menschen und ihren Ideen. Sie lässt uns lachen, weinen, hoffen und staunen: Kultur. Aufgrund der Corona-Pandemie stand der Kulturbetrieb in und um Hamburg jedoch viel zu lange still. Das hat aber nicht nur Kulturfans hart getroffen, sondern vor allem diejenigen, die Kultur schaffen und zum Leben erwecken. Und obwohl es in Sachen Kultur derzeit wieder etwas aufwärts geht, kämpfen viele Hamburger Künstler immer noch mit den Folgen des vergangenen Jahres.

Gemeinsam für die, die es am härtesten getroffen hat

Während in den vergangenen Wochen und Monaten durch Aktionen wie PayNowEatLater oder #HamburgRundetAuf vor allem auf die Schwierigkeiten in der Gastro aufmerksam gemacht wurde – natürlich auch zu Recht –, fielen die lokalen Künstler etwas hinten über. Einen ersten Aufschlag hat nun aber zum Beispiel der Hamburger Kultursommer gemacht. Vom 15. Juli bis zum 16. August setzt er mit mehr als 100 Veranstaltungen in allen sieben Bezirken ein kraftvolles Zeichen für die Hamburger Kulturszene.

Schnell und einfach helfen – mit dem HVV Kulturticket

Doch nicht nur im Rahmen des Hamburger Kultursommer könnt ihr durch euren Ticketkauf oder eine Spende die Kulturschaffenden unterstützen. Es geht sogar noch viel einfacher – und zwar durch eine Fahrt mit dem HVV! Ja, richtig gelesen: Beim Kauf einer Einzelfahrkarte für den Bereich Hamburg AB mit einem Aufpreis von einem Euro – also 4,16 Euro –, könnt ihr schon viel Gutes tun. Das so genannte HVV Kulturticket ist in Zusammenarbeit mit dem Verein MenscHHamburg e.V. entstanden und derzeit nur über die HVV und hvv switch App erhältlich. Einlösen könnt ihr es allerdings nur bis zum 31. August.

Der HVV und MenscHHamburg e.V machen gemeinsame Sache

Der Erlös geht zuerst an MenschHHamburg, wo er dann fair unter ausgewählten, berechtigten Künstlern und Kulturschaffenden verteilt wird. Das Projekt findet ihr unterstützenswert, ihr seid aber nie mit den Öffis unterwegs? Kein Problem! Ihr könnt MenscHHamburg e.V. auch direkt einen Geldbetrag spenden. Einfach als Verwendungszweck "Kulturticket" angeben und eure Spende an das nachfolgende Konto überweisen:

Kontoinhaber: MenscHHamburg e.V.
Bank: Hamburger Volksbank
BIC: GENODEF1HH2
IBAN: DE23 2019 0003 0020 0070 00

"Eine tolle Aktion des HVV, die über MenschHHamburg direkt den Künstlerinnen und Künstlern zugutekommen wird, die unsere Kulturstadt so lebendig und vielfältig machen. Das macht Hamburg aus, dass wir alle wissen, was wir an unserer großartigen Kulturszene haben und gemeinsam alles dafür tun, den Künstlerinnen und Künstlern durch diese Zeit zu helfen", findet auch Lars Meier, MenscHHamburg e.V.-Vorstand.

Prominente Unterstützung

Übrigens machen sich auch viele bekannte Gesichter für das HVV Kulturticket stark. Mit von der Partie sind zum Beispiel Kiez-Ikone Olivia Jones, KoweSix und Tobi von Moonbootica, Reinhold Beckmann und viele mehr. Schaut mal hier.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

HaspaJoker Vorteile in der kiekmo-App!

Die vielen exklusiven Rabatte, die der HaspaJoker für Restaurants, Shops und Attraktionen in Hamburg bietet, kannst du jetzt auch in deiner kiekmo-App anzeigen und einlösen.

Mehr erfahren