Direkt zum Inhalt
Unsplash / Kutan Ural
Rotherbaum

Hier bleibt ihr bei der Sommerhitze in Rotherbaum cool

Sich an heißen Tagen Mitten in der Stadt Abkühlung zu verschaffen, ist manchmal gar nicht so leicht. Wir zeigen euch, wo ihr es in Rotherbaum schafft.


Eiskalt genießen: Hamburg Eis

Kinderschokolade und Griechischer Joghurt mit Krokant und Honig. Dunkle Schokolade und Mojito. Joghurt-Granatapfel und Eierlikör. Bei Hamburg Eis sind die Eiskreationen nicht nur erfrischend kühl, sondern auch erfrischend anders. Das schätzen die Stammkunden sehr, die sich längst durch die Standard-Sorten klassischer Eisdielen gefuttert haben. Aber auch der freundliche Service kommt richtig gut an. Achtung: Dabei könnte es euch glatt wieder warm ums Herz werden.

Infos: Hamburg Eis, Beim Schlump 2, 20144 Hamburg

Schatten und Wasser: Chillen am Alsterufer

Ein bisschen Wind, der sanft die Haut kitzelt. Sommersonne, die sich sanft durch die Zweige und Blätter der Bäume schiebt. Weiße Segelboote, die vor einem durchs Wasser gleiten. Es gibt wohl nicht viel Schöneres, als im Sommer auf einer Decke im Schatten zu liegen und einfach nur die Welt und sich wahrzunehmen. Besonders schön könnt ihr das in Hamburg am Alsterufer. Glück für alle in Rotherbaum: Die östliche Grenze des Stadtteils liegt komplett an der Außenalster. Das erhöht die Chancen, sich an schönen Tagen einen hübschen Spot zu sichern.

Infos: Alsterufer, 20354 Hamburg

Ab in den Keller: The Gone Away Bar

Wärme steigt nach oben: Dieses physikalische Gesetz könnt ihr euch zu nutze machen und einfach mal in einem Keller etwas trinken gehen, zum Beispiel in der The Gone Away Bar. In der Bar im Tiki-Stil werden nicht nur Urlaubsträume wachgeküsst. Die Drinks, die euch hier mit hausgemachten Zutaten gemixt werden, könnt ihr auf der kleinen, aber dafür umso bunteren Terrasse genießen. Und wer noch ein bisschen mehr Urlaubsflair braucht, der sollte sein Gesicht dringend in einen Teller mit Tacos vergraben. Einfach gut!

Infos: The Gone Away Bar, Milchstraße 25, 20148 Hamburg

Erfrischungs-Quickie: Teich auf dem Uni-Campus

Ihr hetzt gerade von einem Termin zum anderen und alles, was ihr euch wünscht, ist kühles Nass für Zwischendurch? Die nächste Vorlesung ruft in zehn Minuten und dank plötzlich einsetzender Sommerhitze hören die kleinen Schweißperlen einfach nicht auf, über euer Gesicht zu laufen? Dann wird es Zeit für eine kleine Verschnaufpause am Teich auf dem Uni-Campus. Zwischen Pony-Bar und Philosophenturm findet ihr das künstlich angelegte Wasserloch, das perfekt ist, um zumindest bis zu den Waden abzutauchen. Also raus aus den Birkenstocks und rein ins Becken.

Infos: Campus-Teich, Allende-Platz 1, 20146 Hamburg

Einfach mal nicht rausgehen: Abaton Kino

Das Wetter ist viel zu schön, um drinnen zu hocken und einen Film zu schauen? Falls ihr so denkt, vergesst ihr einen entscheidenden Punkt: Im Kinosaal gibt es eine Klimaanlage. Und während sich auf den Terrassen der umliegenden Bars und Restaurants halb Rotherbaum tummelt, könnt ihr euch ganz entspannt und eventuell in einem halb vollen Saal die Blockbuster des Sommers gönnen.

Infos: Abaton, Allende-Platz 3, 20146 Hamburg

Noch mehr Abkühlung gefällig?

Wie wäre es mit einer der zahlreichen Eisdielen in Rotherbaum ? Eine andere Taktik: Sich der Hitze hingeben und einfach wie im Urlaub fühlen. Wir haben für euch Orte mit Urlaubsfeeling in Rotherbaum.

Mehr lesen über