Direkt zum Inhalt
Andreas Hornoff
Eimsbüttel

"Heart van Cleef"-Festival: In der Lagerstraße wird es laut

Umsonst, draußen, laut und energiegeladen: Das Hamburger Label "Grand Hotel van Cleef" schenkt euch ein Mini-Festival mitten in der Stadt. Freut euch auf vier Bands, die euch umhauen werden!


Wenn Hamburgs Herzens-Label den krönenden Abschluss seines Geburstagsjahres feiert, können sich alle Musikliebhaber auf einen kostenlosen Kracher freuen: Das Grand Hotel van Cleefschenkt euch am 28. Juli mit dem "Heart van Cleef"-Festival ein absolut hörenswertes Konzert-Erlebnis. Werft euch in Fanshirt und kurze Hosen und macht euch auf den Weg zum 45hertz Platz in der Lagerstraße.

Grandiose Konzerte, umsonst & draußen

Euch erwartet eine Mischung an lauten Bands, die allesamt mit dem Grandhotel van Cleef verbandelt sind: Adam Angst, FJØRT, Grillmaster Flash & The Jungssowie KEELEwerden sich für euch die Ehre geben. Einlass ist ab 16 Uhr, und da das Mini-Festival keinen Eintritt kostet, gilt die altbekannte Regel: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Getränke und Verpflegung gibt es natürlich ebenfalls vor Ort. Das Ende des "Heart van Cleef" ist für 22 Uhr geplant, anschließend könnt ihr euch bei der Aftershow-Party im Volt in der Karolinenstraße austoben. [youtube id="Q1uMSr-pPzc"]

Der Timetable in der Übersicht

17 Uhr: Keele 18 Uhr: Grillmaster Flesh 19.10 Uhr: FJØRT 20.40 Uhr: Adam Angst Im vergangenen Sommer zelebrierten die GHvC-Köpfe rund um Marcus Wiebusch das 15-jährige Bestehen ihres Labels bereits mit einem viel umjubelten Konzert vor dem Mehr!-Theater am Großmarkt. Das jetzige Festival bildet den Schlusspunkt - und zwar mit einem richtig lauten Knall! Alle weiteren Informationen sowie aktuelle Updates findet ihr in der zugehörigen Facebook-Veranstaltung sowie auf der Homepage des Grand Hotel van Cleef. Wir wünschen euch beste Unterhaltung!

Mehr lesen über