Direkt zum Inhalt
Unsplash/Phad Pichetbovornkul
Wandsbek

Flohmarkt in Wandsbek: Stöbern, feilschen, kaufen

Am 10. Juni darf auf einem großen Supermarktparkplatz in Wandsbek zur Abwechslung richtig schön getrödelt werden.


Plündert eure Spardosen, schaut noch mal in jede Sofaritze – denn am Sonntag, den 10. Juni, gibt es in Wandsbek wieder eine schöne Gelegenheit, um hübsches Klimbims für kleines Geld abzugreifen. Wo? Auf dem Flohmarkt des "EDEKA Centers Gillert" an der Wandsbeker Chaussee. Und wer selbst etwas loswerden will, der kann mit ein bisschen Glück sogar noch einen Tisch zum Verkaufen ergattern.

Warum heißt der Flohmarkt eigentlich Flohmarkt?

Noch ein bisschen unnützes Wissen zum Angeben auf dem Trödel gefällig? Der Flohmarkt heißt Flohmarkt, weil man im Spätmittelalter gebrauchte Kleidung von Fürsten kaufen konnte. Dabei wechselte auch der ein oder andere Floh seinen Besitzer. Herzallerliebst, oder? **Info:**Den Flohmarkt findet ihr auf dem Parkplatz des "EDEKA Centers Gillert" in der Wandsbeker Chaussee 248. Von 8 Uhr bis 16 Uhr gehts hier am 10. Juni rund. Happy trödeln, ihr Lieben!

Mehr lesen über