Direkt zum Inhalt
Sport
Unsplash / Meghan Holmes
Hamburg

Hier findet ihr die besten Fitnessstudios in Hamburg

Lisa Pawlowski-Neuber
Lisa Pawlowski-Neuber

Sport ist Mord? Aber nicht in diesen Fitnessstudios in Hamburg. Hier kannst du dir nämlich selbst aussuchen, auf welche Übungen und Kurse du Lust hast, bekommst Tipps von Experten und gewinnst den Kampf gegen deinen inneren Schweinehund.

Kein 08/15 Fitnessstudio in Hamburg: Athletik Docks

Ein klassisches Fitnessstudio in Hamburg kommt für euch nicht in Frage? Vielleicht weil euch die Kurse nicht zusagen oder ihr euch an den Gerätschaften oft alleine gelassen fühlt? Gerade wenn ihr euch bei letzterem angesprochen fühlt, solltet ihr unbedingt mal bei Athletik Docks vorbeischauen! Das private Studio ist nämlich komplett auf Personal Training ausgelegt. Alleine trainieren und an komplizierten Maschinen verzweifeln – Fehlanzeige. Stattdessen steht euch bei jeder Trainingseinheit ein Coach zur Seite und checkt, ob ihr die Übungen richtig ausführt. Hin und wieder gibts auch mal anspornende Worte. Unsicher, ob die Jungs und Mädels auch Ahnung von dem haben, was sie dir sagen? Da seid euch gewiss! Denn Voraussetzung, um hier arbeiten zu können, ist ein abgeschlossenes Studium in Sportwissenschaften.

Infos: Athletik Docks Studio Sternschanze, Sternstraße 121, 20357 Hamburg | Studio Othmarschen, Agathe-Lasch-Weg 2, 22605 Hamburg

Dieses Hamburger Fitnessstudio verbindet das beste aus drei Welten: AREA3SIXTY

Phew, das Beste aus drei Welten? Das klingt ganz schön ... intensiv! Und genau so ist dein Training bei AREA3SIXTY in der Gertigstraße auch. Denn dieses Hamburger Fitnessstudio kombiniert moderne Trainingsmethoden, wie Cross- oder Schlingentraining, mit elektrischer Muskelstimulation und Personal Training. Heißt: Wie auch beim klassischen EMS-Training werden eure Muskeln durch elektrische Impulse von außen gesteuert. Nur müsst ihr hier parallel in einem Zirkeltraining zum Beispiel wuchtige Seile schwingen, auf dem Laufband schwitzen oder Gewichte stemmen. Und als wäre das nicht schon genug, steht neben euch euer Trainer und spornt euch immer weiter an.

Infos: AREA3SIXTY, Gertigstraße 44, 22303 Hamburg

Der Allrounder in Barmbek und Bahrenfeld: Holmes Place

Very British: Das erste Holmes Place öffnete Ende der Siebzigerjahre in London. Seitdem hat das Unternehmen ganz schön expandiert und betreibt inzwischen rund 90 Studios in Europa und Nahost – und zwei davon liegen in Hamburg. Das Gym setzt, wie jede andere Filiale auch, auf Wohlfühlatmosphäre, ganz getreu dem Firmenmotto "Enjoy the Journey". Deshalb überzeugt der Bahrenfelder Standort im alten Gaswerk durch seine richtig schicke Einrichtung mit Industrie-Flair. Das Sportangebot kann sich aber ebenfalls sehen lassen: Neben vielen Geräten zur freien Nutzung habt ihr hier die Möglichkeit, private Trainer zu buchen. Außerdem bietet das Studio ein großes Kursprogramm mit Yoga, Pilates und Co. an. Und zum Ausruhen könnt ihr anschließend auch noch in die Sauna. Perfekt!

Infos: Holmes Place, Gasstraße 2, 22761 Hamburg | Homes Place Hamburger Meile, Bostelreihe 2, 22083 Hamburg

Edle Spas und Fitnessstudios in ganz Hamburg: Meridian

Meridian ist wohl jedem Hamburger ein Begriff, schließlich gibt es gleich fünf Filialen im Stadtgebiet. Das besondere an diesem Studio: Hier könnt ihr nicht nur trainieren, sondern euch anschließend auch im hauseigenen Spa so richtig entspannen. Für ein abwechslungsreiches Training könnt ihr hin und wieder im Pool ein paar Bahnen ziehen, die zahlreichen Kurse besuchen oder ganz nach eurem Geschmack Hanteln, Ropes und Co. verwenden. Braucht ihr mal Hilfe, könnt ihr ein Personal Training buchen. Mit Studios im Alstertal, am Michel, in Barmbek, in Eppendorf und in Wandsbek ist bestimmt auch ein Ableger in eurer Nähe.

Infos: Meridian, u.a. Quickbornstraße 26, 20253 Hamburg

Zentrales Fitnessstudio in Hamburg mit dem Komplettpaket: KAIFU LODGE

Mit bis zu 284 Kursen pro Woche, sieben Kursstudios mit über 50 verschiedenen Kursinhalten und 7.000 Quadratmetern Trainingsfläche ist die KAIFU in Eimsbüttel das Fitnessstudio in Hamburg mit dem größten Angebot. Hier könnt ihr nicht nur das normale Muskeltraining absolvieren, sondern auch Squash spielen und schwimmen, Yoga und Schwangerschaftskurse belegen, im Spa entspannen und im Sommer das Freibad nutzen. Ein Rundumpaket also!

Infos: KAIFU LODGE, Bundesstraße 107, 20144 Hamburg

In diesem Hamburger Fitnessstudio gibts impulsives Training mit EMS: BODY STREET

Astronauten kennen es, Sportmediziner auch: Dank elektronischer Muskelstimulation (EMS) könnt ihr ein umfassendes Workout in nur 20 Minuten schaffen. Dabei werden die Muskeln nicht, wie sonst üblich, über elektrische Signale vom Gehirn in die Nerven gesteuert, sondern durch elektrische Impulse von außen. Durch die Kontraktion verschiedener und zum Teil schwer erreichbarer Muskelgruppen wird in nur 20 Minuten der ganze Körper trainiert. So schafft ihr es locker, Gewicht zu verlieren, Muskeln aufzubauen, den Körper zu straffen und den Rücken zu stärken. Keine Zeit für Sport? Diese Ausrede könnt ihr euch bei BODY STREET definitiv sparen! Standort-technisch findet ihr das Hamburger Fitnessstudio gleich siebenmal in der ganzen Stadt.

Infos: BODY STREET, u.a. Maria-Louisen-Straße 63, 22301 Hamburg

urban bodies für die, die richtig Gas geben

Nicht überfüllt und dennoch ist alles da, was ihr für ein anständiges Training braucht: So präsentiert sich das stylische Studio von urban bodies. In einem Loft über den Dächern Lokstedts ist dieses Fitnessstudio zu Hause. Das Gym setzt auf Trainer, die euch bei eurem Training bestmöglich unterstützen. Egal, ob ihr im Kurzhantelbereich eure Muskeln stählern, am Fahrrad, dem Laufband oder dem Crosstrainer eure Ausdauer steigern oder beim Yoga oder BodyPump gemeinsam mit anderen trainieren wollt – urban bodies ist die Adresse im Norden der Stadt!

Infos: urban bodies, Christoph-Probst-Weg 26, 20251 Hamburg

Das Premium Fitnessstudio in Hamburg: ELBGYM

Wenn ihr Wert auf einen großen Wellnessbereich, Zumba- oder Bauch-Beine-Po-Kurse legt, solltet ihr direkt weiterscrollen. Derlei Schnickschnack gibt's im ELBGYM nämlich nicht. Stattdessen stehen hier der Spaß am eigentlichen Training sowie effiziente und nachhaltige Ergebnisse ohne Firlefanz im Vordergrund. Klingt gut? Wunderbar, dann ist das ELBGYM das perfekte Fitnessstudio in Hamburg für euch. Freut euch auf Top-Personal, das gemeinsam mit euch einen individuellen Trainingsplan zusammenstellt. Ganz gleich, ob es um generelle Fitness, Muskelaufbau, Fettabbau oder Haltungskorrektur geht. Besonders cool: Das Elb Gym hat Standorte in der Innenstadt, Eppendorf, am Alsterufer, St. Georg und den Stadthöfen.

Infos: ELBGYM, u. a. Straßenbahnring 8, 20251 Hamburg

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.