Direkt zum Inhalt
Eimsbüttel

Euer Viertel, eure Meinung: Straßenumfrage in Eimsbüttel

Wir haben uns wieder auf Eimsbüttels Straßen begeben, um euch genau eine Frage zu stellen. Und sind dabei auf schöne und interessante Antworten gestoßen.


Was würdest Du tun, wenn Du einen Tag lang unsichtbar wärst?

Nicht erst seitdem Harry Potter mit seinem magischen Unsichtbarkeitsmantel auf Streifzug durch die Gemäuer von Hogwarts unterwegs ist, beschäftigt uns diese Frage. Jedes Kind wünscht es sich, aber auch die Erwachsenen haben tolle Ideen, was sie an einem Unsichtbarkeitstag alles anstellen würden…

Alena"Da kommen mir direkt zwei Ideen: Entweder einen Tag lang alle Kinofilme umsonst sehen oder die Bühnen dieser Welt erobern. Meine Schüchternheit steht mir da sonst immer im Weg."

Valerie, Fortina und Annabel"Gemeinsam Zeit verbringen wünschen wir uns. Toll wäre, sich einfach in ein Flugzeug zu schleichen und loszufliegen. Wir müssen uns nur noch auf ein Ziel einigen."

Marco"Ich bin Schwarzlichtkünstler. Meine Entscheidung steht daher fest: Eine Nacht lang in Eimsbüttel die Wände bemalen, damit alles im Mondschein leuchtet."

Eike"Ich würde Menschen, die mir wichtig sind, heimlich belauschen, um zu erfahren, ob ich ihnen genauso wichtig bin wie sie mir oder ob sie schlecht über mich reden."

Coralim"Schön wäre es, einen Tag lang richtig zu entspannen. Vielleicht auch ohne mein Kind."

Franziska"Mich heimlich in einen Buchladen schleichen und eine Nacht dort verbringen. Das wäre mein Traum."

Mehr lesen über