Direkt zum Inhalt
Shutterstock/Kzenon
Wandsbek

Entspannen in Wandsbeks Beachclub "Like Ice and Sunshine"

Palmen, Strand und Cocktails – dafür braucht ihr diesen Sommer nicht weit zu reisen! Der Beachclub "Like Ice and Sunshine" in Hamburg-Wandsbek eröffnet ab sofort die neue Saison.


Sommer-Outfit angezogen, Sonnencreme aufgetragen und los geht's: Ab sofort verwandelt sich der Wandsbeker Marktplatz wieder in ein maritimes Paradies für Familien, Singles, Paare, Freunde und Sonnenanbeter. Euch packt das Fernweh? Auf der 400 Quadratmeter großen Fläche des Beachclubs Like Ice and Sunshine mitten in Wandsbek kommt dank massenweise Sand, Liegestühlen, Strandkörben und Palmen garantiert Urlaubsfeeling auf. 2019 findet das Spektakel zum achten Mal statt.

Unter dem Motto "Eis und heiß" erwarten euch im Beachclub in Wandsbek kühle Cocktails, alkoholfreie Drinks und heiße Rhythmen. Beim "After Work on Beach" ein kaltes Getränk im Liegestuhl schlürfen, die Zehen im Sand vergraben und die Sonne genießen – so schmeckt der Sommer!

Like Ice and Sunshine: Abwechslungsreiches Programm im Beachclub

Ihr wollt nicht nur chillen, sondern habt auch Lust auf ein kleines Workout? Dann könnt ihr euch bei den regelmäßigen Zumba-Kursen im Sand auspowern. Auf die Kleinen warten eine Schatzsuche sowie ein Kinderkarussell. Das Feuerwerk bildet einen Höhepunkt des Programms. Den genauen Termin legen die Veranstalter je nach Wetterlage fest. Übrigens: Auch bei weniger gutem Wetter könnt ihr im Beachclub in Wandsbek entspannen und euch in den Urlaub träumen. Macht es euch bei Regen einfach in der überdachten Hafen-Lounge "Dock 12" oder in der Hütte "Windstärke 13" gemütlich.
Infos: Like Ice and Sunshine, Wandsbeker Marktplatz, 22041 Hamburg

Die schönsten Beach Clubs in Hamburg

An Elbe und Alster locken noch mehr Locations für das perfekte Sommerfeeling. Wo? Das verraten wir euch hier: Beach Clubs in Hamburg.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über