Direkt zum Inhalt
d'or
d'or
Harvestehude

Im "d'or" gibts ein Gesamtpaket an Design

Maria Anderl
Maria Anderl

Ihr wollt zweite Leben schenken und sucht Kleidung, Schmuck, Taschen und Interieur an einem Ort? Dann besucht doch das d'or in Harvestehude.

Das d’or hat sich in Hamburg längst einen Namen gemacht. Schließlich begeistert das inhabergeführte Geschäft, das es seit 1998 gibt, nicht nur mit bester Lage am Klosterstern, sondern auch mit einem guten Konzept. Denn d’or nimmt sich dem Vergangenen an und bietet obendrauf einen unschlagbaren Mix. Hier wird nicht nur bei Kleidung, sondern auch bei Schmuck und Interieur auf ein zweites Leben gesetzt. Und obendrauf gibts auch Schönes aus erster Hand.

Mode von gestern im d'or

Ihr seid Freunde von Designer-Kleidung aber freut euch über günstigere Preise und den Gedanken, Getragenem noch länger ein Leben zu schenken? Dann erwartet euch im d'or eine große Auswahl an Modeschätzen, die sich hübsch präsentiert im Laden zeigen. Welche Marken ihr dort kaufen könnt? Das Who's Who der Luxuslabels: Chanel, Dolce & Gabbana, Prada, Gucci und viele mehr.

Paradies für Taschen-Liebhaber

Neben Kleidung bietet das Geschäft auch Accessoires, Schuhe und das lederne Statussymbol, das je nach Entstehungsjahr und Marke als echte und deswegen auch nicht unbedingt günstige Investition anzusehen ist: Taschen! Auf dem Instagram-Kanal findet ihr ausgesuchte Stücke, wie beispielsweise die Tricolor Kelly Bag von Hermès aus dem Jahr 1992.

Schmuck gibt es auch

Was neben Kleidung, Schuhen und Accessoires für ein abgerundetes Outfit noch fehlt: Schmuck natürlich. Und auch hier lohnt der Besuch bei d'or, um nach fast vergessenen, glänzenden und glitzernden Schönheiten aus vergangen Tagen aber auch nach aktuellen Kreationen Ausschau zu halten.

Einrichtung darf auch nicht fehlen

Was das Angebot des Ladens abrundet? Interieur natürlich. So bietet euch d'or auch eine Auswahl an Antiquitäten und Wohnaccessoires, die aus dem 20. Jahrhundert stammen. Falls ihr also noch ein besonderes Stück sucht, das eurer Wohnung das gewisse Etwas verleiht, lohnt der Weg nach Eppendorf. Neben dem gebrauchten Angebot werden auch aktuelle Marken verkauft.

Infos: d'or, Eppendorfer Baum 6, 20249 Hamburg

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.