Direkt zum Inhalt
Wilhelmsburg

Capoeira in Wilhelmsburg: Jetzt auch für Kinder

Kids von 3 bis 13 Jahren können auf der Elbinsel spielerisch den brasilianischen Kampftanz erlernen. Sichert euch schnell die letzten freien Plätze!


Es ist halb Tanz, halb Kampfkunst: Capoeira verbindet diese zwei eigentlich sehr unterschiedlichen Disziplinen auf eine Weise, die nicht nur toll aussieht, sondern gleichzeitig auch euren Körper topfit macht. Denn das Ganze ist sehr athletisch, ihr braucht sowohl Rhythmusgefühl als auch Kraft für Salti und Tritte. In Wilhelmsburg können nun auch Kinder diesen faszinierenden brasilianischen Sport erlernen.

Kindercapoeira-Kurse in verschiedenen Altersklassen

Trainingsleiter Chiko fordert die Kleinen zunächst in einer spielerisch angelegten, 40 bis 50 Minuten dauernden Trainingseinheit. Anschließend gibt es "einen Obst- und Gemüsesnack, Tobespaß und pipapo…". Kurse bietet er montags bis donnerstags an: Von 15.30 bis 16.30 Uhr sind die Kindergartenkinder (3 bis 5 Jahre) dran. Danach, also von 16.30 bis 17.30 Uhr (nicht am Donnerstag) dürfen alle anderen von 6 bis 9 sowie 9 bis 13 Jahren mitmachen. Die Gruppen bestehen aus mindestens vier, maximal aber acht Kindern. Noch gibt es einige freie Plätze, auch wenn die Kurse für die ganz Kleinen nahezu ausgebucht sind. **Infos:**Capoeira Hamburg Süd, Am Veringhof 23b, 21107 Hamburg; Anmeldung bei Chiko unter kids@capoeira-hamburg-sued.org oder 0176 419 473 94 Vielleicht interessieren euch auch: Top 5 Sportvereine und Fitnessclubs in Wilhelmsburg sowie tolle Unternehmungen mit Kindern auf den Elbinseln.

Mehr lesen über