Direkt zum Inhalt
Basketballplatz Planten un Blomen
Marc Huth
Hamburg

Basketballplätze in Hamburg: Hier könnt ihr dribbeln und dunken

Ob ihr lässig ein paar Körbe werfen oder euch richtig verausgaben wollt: Eine Runde Basketball ist eine super Sommeraktivität und sowohl für euch allein als auch für ein Treffen mit Freunden oder ein sportliches Date bestens geeignet. Wir haben sieben Basketballplätze in Hamburg für euch rausgesucht.


Einer der bekanntesten Basketballplätze in Hamburg: Park Fiction

Mehr Hamburg geht beim Basketballspielen nicht. Und im Park Fiction gehts natürlich nicht nur darum, euch richtig auszupowern, sondern auch das Können dem Publikum zur Schau zu stellen, welches es sich unter den ikonischen Palmen aus Plastik gemütlich gemacht hat. Sehen und gesehen werden! Schließlich trifft sich hier das halbe Viertel zum Kiosk-Bierchen, Pizza to go und Hafengucken. Außer den Sportlichen treiben sich die verschiedensten Typen im Park Fiction herum. Also immer schön vorsichtig mit dem Ball, hier ist nämlich nichts mit Umzäunung. Oder nutzt ihr einen "versehentlich" entwischten Ball gerne mal als Eisbrecher für die erste Kontaktaufnahme? Bloß keinen Korb kassieren!

Infos: Park Fiction, 20359 Hamburg

Korben im Grünen: Basketballplatz im Planten un Blomen

Okay, wenn man es genau nimmt, liegt dieser beschauliche Basketballplatz in den Großen Wallanlagen. Da die Übergänge der Grünflächen zwischen Landungsbrücken und Telemichel (Alter Elbpark, Große und Kleine Wallanlagen über Dammtorpark bis zum Planten un Blomen) aber so fließend sind, drücken wir mal ein Auge zu. Den Basketballpaltz findet ihr jedenfalls gleich in der Nähe des Spielplatzes – durch die hohen Zäune bleiben Klein-Emil und -Emma aber auch bei wildem Spiel in Sicherheit. Am besten ist der Platz über einen der Eingänge an der Glacischaussee zu erreichen. Oder ihr spaziert eben eine kleine Runde durch den idyllischen Park.

Infos: Basketballplatz Wallanlagen, 20355 Hamburg

Basketballplatz Planten un Blomen
Marc Huth

Wurf über die Elbe: Dunken am Deich

Klein, aber fein – das trifft wohl auch auf den Basketballplatz in der Harburger Chaussee zu. Oder vielleicht eher: besser als nichts. Denn "Basketballplatz" ist zugegeben schon fast euphemistisch ausgedrückt. Andererseits; was braucht man denn mehr außer etwas gepflasterten Boden, einen Korb und paar Bänke für die Pause? Apropos Pause: Gleich nebenan wartet ein Kiosk mit kühlen Erfrischungen und Snacks. Praktisch. Und irgendwie hat die Kulisse im Innenhof zwischen Deich (hier den Sonnenuntergang genießen!) und den Wohnhäusern aus Backstein ja auch was. Gut besucht ist er jedenfalls – vielleicht findet ihr hier also einen neuen Basketball-Buddy für eine Partie?

Infos: Harburger Chaussee 51-61

Basketballplatz Veddel
kiekmo

Alley oop an der Alster: Basketballplatz Meenkwiese

Ihr habt richtig Lust auf Basketball, in Hamburg aber noch kein Team? Gar nicht schlimm – macht euch einfach auf zum Baketballplatz Meenkwiese. Der liegt nur einen kurzen Fußmarsch vom U-Bahnhof Lattenkamp entfernt und direkt am Alsterlauf auf der Grenze von Winterhude und Eppendorf. Ja, auch in den als eher schnöselig abgestempelten Stadtteilen spielt man gerne mal den aus Kanada stammenden Ballsport! Der Platz ist zwar reg besucht, aber trotzdem ist immer noch ein Plätzchen frei. Habt ihr ein Kind im Gepäck, kann sich dieses auf dem nebenliegenden Spielplatz vergnügen. Und nach der schweißtreibenden Angelegenheit? Da bietet sich ein Sprung ins kühle Nass an: Bis zur Liegewiese am Winterhuder Kai ist es nicht weit.

Infos: Basketballplatz Meenkwiese, Meenkwiese 39, 20249 Hamburg

Guter Grund in Ottensen: Fischers Park

Wollt ihr in Ottensen Ballspielen, empfiehlt sich der Fischers Park mit seinem umzäunten Multifunktionsfeld. Der grüne Tartanboden eignet sich nicht nur optimal für ein paar ausdauernde Runden Basketball, sondern auch zum Kicken. Auch ein Skateplatz und Tischtennisplatten sind vorhanden, die die grüne Oase zu einer echten Pilgerstätte für Outdoor-Sport in Hamburg machen. Und danach? Ruhephase und Picknick auf der Wiese, ist doch klar.

Infos: Fischers Park, Fischers Allee 24, 22763 Hamburg

Hakenwurf in der HafenCity: Basketballplatz im neuen Baakenpark

Ja, die HafenCity ist bei Touris, Architekturstudierenden, Citygrammers und Parkour-Läufern besonders beliebt. Aber auch richtig gut Basketballspielen könnt ihr in dem futuristisch gestalteten Stadtteil. Während die Kulisse wohl kaum urbaner werden kann als am Vasco da Gama Platz, wo ihr auf gelbem Schallschutz-Grund und unter einer geschwungenen Pergola aus Stahl dribbelt, liegt der etwas größere Basketballplatz im Lohsepark umringt von Grün und in unmittelbarer Nähe der U4 HafenCity Universität. Einen der neuesten und den wahrscheinlich stylischsten Basketballplatz in Hamburg findet ihr allerdings im 2018 eröffneten und besonders sportlichen Baakenpark nebst Rennbahn, Kunstrasenplatz und und und. Auch ohne Sporteinheit solltet ihr hier einmal vorbeischauen.

Infos: Baakenpark, Baakenallee, 20457 Hamburg | Vasco da Gama Platz, 20457 Hamburg | Basketballplatz im Lohsepark, Am Hannoverschen Bahnhof, 20457 Hamburg

In and out auf der Insel: Basketballplätze in Hamburg-Wilhelmsburg

Der Sanitaspark ist überschaubar, aber deshalb nicht weniger idyllisch. Er liegt mitten in Wilhelmsburgs Reiherstiegviertel – hier ist also immer was los. Hier tummeln sich Gassigeher (und entsprechend viele Vierbeiner), Grillende und Spazierende am Veringkanal. Gleich gegenüber der Honigfabrik findet sich nebst Kita, Spielplatz und gemütlicher Grünfläche auch ein verhältnismäßig großer Basketballplatz. Tipp: Nach der Sporteinheit habt ihr euch eine Leckerei aus der Kaffeeliebe, die gleich nebenan am Kanal liegt, redlich verdient. Da der Platz beliebt ist, kann es hier allerdings schnell voll werden. Doch keine Sorge, dann weicht ihr einfach auf die umliegenden Courts aus: In Wilhelmsburg könnt ihr außerdem am Kanalplatz (Illenbrook 18), in Mokrystraße, am Energiebunker (Neuhöfer Straße 7) oder natürlich im Inselpark (direkt gegenüber vom Skatepark) Basketball spielen.

Infos: Basketballplatz im Sanitaspark, Industriestraße Wilhelmsburg, 21107 Hamburg | Basketball Court Inselpark, 21109 Hamburg

Tipp: Weitere Basketballplätze in Hamburg könnt ihr euch zum Beispiel über Courts of the World oder Uebermaps anzeigen lassen.

Tischtennisplatten in Hamburg

Ihr seid eher Typ Kelle statt Korb? Auch dann steht dem sportlichen Vergnügen nichts im Wege: Frei zugängliche Tischtennisplatten in Hamburg findet ihr hier.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

App Download

Dir hat der Artikel gefallen?
Mehr gibt’s in der App!

Neuigkeiten, Tipps, Rabatte, Verlosungen und vieles mehr aus Hamburg.