Direkt zum Inhalt
https://g2.de/
Barmbek

"Barmbek schwingt": Buntes Hoffest am Museum der Arbeit

"Barmbek schwingt" vom Museum der Arbeit wird das Hoffest des Sommers. Aufregendster Programmpunkt: Pe Werner sorgt bei Besuchern für Kribbeln im Bauch.


Das wird bunt: Am Samstag, den 18. August 2018, feiert das Museum der Arbeit mit seinen Nachbarn das Hofsommerfest auf dem Bert-Kaempfert-Platz direkt am Museum. Ab 14 Uhr gehts hier rund. Egal, ob jung oder alt, ob mittendrin oder nur dabei – bei diesem Hoffest der besonderen Art findet jeder einen Programmpunkt, der ihn begeistern wird. Kinderschminken, Bogenschießen, verschiedene Show-Einlagen sowie Angebote der Museumswerkstätten zum Thema Setzen & Drucken unterhalten am Nachmittag die lütten Marktbesucher genau so wie die beliebte Rollenrodelbahn und der Muli-Zug. Eltern können währenddessen lernen, wie sie galant das Tanzbein schwingen – bei der Einführung in die leidenschaftliche Kunst des Flamencos.

Jetzt kommt Schwung in die Sache

Ab 19 Uhr könnt ihr dann zu Live-Musik so richtig in Schwung kommen. Die Big Band Port Hamburg e.V. präsentiert mit den Early Birds ihre Youngster-Bigband und beim Tanzkurs der "Swingschmelze" lernt ihr, wie der Lindy Hop, so heißt der lässige Tanz zu Swing-Musik, eigentlich richtig geht. So könnt ihr den Hof schon mal "warm-swingen" bevor Pe Werner die Bühne mit ihrer Band betritt. Die zweifache Echo-Preisträgerin jazzt und plaudert sich für euch durch den Abend. Poetisch, besinnlich und satirisch widmet sie sich dabei ihrem Lieblingsthema: dem Mond. Klingt doch nach einer runden Sache. **Wo?**Bert-Kaempfert-Platz am Museum der Arbeit, 22305 Hamburg **Wann?**Samstag, 18. August 2018, ab 14 Uhr **Wie viel?**Eintritt frei **Was noch?**Noch mehr Infos und das ganze Programm findet ihr auf der Website des Museum für Arbeit.

Mehr lesen über