Direkt zum Inhalt
https://g2.de/
Barmbek

"Barmbek schwingt": Buntes Hoffest am Museum der Arbeit

"Barmbek schwingt" vom Museum der Arbeit wird das Hoffest des Sommers. Aufregendster Programmpunkt: Pe Werner sorgt bei Besuchern für Kribbeln im Bauch.


Das wird bunt: Am Samstag, den 18. August 2018, feiert das Museum der Arbeit mit seinen Nachbarn das Hofsommerfest auf dem Bert-Kaempfert-Platz direkt am Museum. Ab 14 Uhr gehts hier rund. Egal, ob jung oder alt, ob mittendrin oder nur dabei – bei diesem Hoffest der besonderen Art findet jeder einen Programmpunkt, der ihn begeistern wird. Kinderschminken, Bogenschießen, verschiedene Show-Einlagen sowie Angebote der Museumswerkstätten zum Thema Setzen & Drucken unterhalten am Nachmittag die lütten Marktbesucher genau so wie die beliebte Rollenrodelbahn und der Muli-Zug. Eltern können währenddessen lernen, wie sie galant das Tanzbein schwingen – bei der Einführung in die leidenschaftliche Kunst des Flamencos.

Jetzt kommt Schwung in die Sache

Ab 19 Uhr könnt ihr dann zu Live-Musik so richtig in Schwung kommen. Die Big Band Port Hamburg e.V. präsentiert mit den Early Birds ihre Youngster-Bigband und beim Tanzkurs der "Swingschmelze" lernt ihr, wie der Lindy Hop, so heißt der lässige Tanz zu Swing-Musik, eigentlich richtig geht. So könnt ihr den Hof schon mal "warm-swingen" bevor Pe Werner die Bühne mit ihrer Band betritt. Die zweifache Echo-Preisträgerin jazzt und plaudert sich für euch durch den Abend. Poetisch, besinnlich und satirisch widmet sie sich dabei ihrem Lieblingsthema: dem Mond. Klingt doch nach einer runden Sache. **Wo?**Bert-Kaempfert-Platz am Museum der Arbeit, 22305 Hamburg **Wann?**Samstag, 18. August 2018, ab 14 Uhr **Wie viel?**Eintritt frei **Was noch?**Noch mehr Infos und das ganze Programm findet ihr auf der Website des Museum für Arbeit.

Mehr lesen über

App Download

Dir hat der Artikel gefallen?
Mehr gibt’s in der App!

Neuigkeiten, Tipps, Rabatte, Verlosungen und vieles mehr aus Hamburg.