Direkt zum Inhalt
Einsamer Musiker im Logo
Logo Tobias Oechler
Hamburg

Galerie an Hamburgs Litfaßsäulen: "Wir geben Hamburg Perspektive"

Wenn ihr bei eurem nächsten Spaziergang an einer Litfaßsäule vorbeikommt, schaut mal genauer hin. Denn im April könnt ihr besondere Plakate an den Säulen entdecken. Sie gewähren Einblicke in die zurzeit geschlossenen Kulturstätten.


Die 30 Motive sind ab sofort auf 75 Litfaßsäulen im ganzen Stadtgebiet zu finden. Die Fotografien sollen Hoffnung geben, indem Orte, die Corona-bedingt geschlossen haben, zumindest visuell geöffnet werden. Entstanden sind sie im Rahmen des Ausstellungsprojekts "Wir geben Hamburg Perspektive".

Künstlerin vor Kampnagel
Kampnagel Christina Koerte

"Wir geben Hamburg Perspektive": Ausstellung im öffentlichen Raum

Wenn wir aktuell von Perspektive sprechen, meinen wir meist die Zeit nach dem Lockdown. Perspektive ist aber auch ein zentraler Begriff in der Fotografie, der den Blickwinkel beschreibt. Unter dem Titel "Wir geben Hamburg Perspektive" bringen 18 Fotografen des Berufsverbandes FREELENS e. V. diese beiden Bedeutungen zusammen, indem sie sich an ihren Herzensorten selbst in Szene setzen. Unter den ausgestellten Kulturorten sind zum Beispiel das Logo, der Filmraum und das Museum für Kunst und Gewerbe. Das Projekt wurde durch die Behörde für Kultur und Medien gefördert.

Frau mit orangefarbenen Mantel im Museum für Kunst und Gewerbe
Museum für Kunst und Gewerbe Nicole Keller

Raus aus der Lethargie, rein ins kreative Arbeiten

Auch den Ausstellenden selbst hat das Projekt Perspektive gegeben. "Für einen Moment waren wir keine Einzelkämpfer mehr, sondern haben gemeinsam und sehr kollegial unsere Ausstellungsidee realisiert. Es hat uns zusammengeschweißt, uns aus dieser bedrückenden Situation der Lethargie geholt und uns Lust am kreativen Arbeiten zurückgegeben", erzählt Henriette Pogoda, Fotografin und Initiatorin des Projekts. Über den QR-Code an den Bildern gelangt ihr auf die Homepage von Freelens Hamburg. Die beeindruckenden Fotos schmücken Hamburgs Litfaßsäulen noch bis zum 28. April 2021.

Streetart-Freuden beim Spazierengehen

So ein Gang an der frischen Luft ist doch gleich viel spannender, wenn es auf dem Weg etwas zu entdecken gibt. Wir zeigen euch, wo ihr sehenswerte Streetart beim Spazierengehen bewundern könnt.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

App Download

Dir hat der Artikel gefallen?
Mehr gibt’s in der App!

Neuigkeiten, Tipps, Rabatte, Verlosungen und vieles mehr aus Hamburg.