Direkt zum Inhalt
Monika Grabkowska / Unsplash
Eimsbüttel

Zu Gast im "Bistro Tati": Ein Stück Bretagne in Eimsbüttel

Die Franzosen wissen einfach, wie’s geht, das mit dem Genuss und der Gemütlichkeit. Dieses kleine Lokal mit fantastischen Crêpes und Galettes auf der Speisekarte ist dafür der beste Beweis.


Nichts zaubert euch so schnell nach Frankreich wie ein Glas Rotwein und eine Galette im Bistrot Tati in der Bellealliancestraße. Das traditionelle Hauptgericht aus der Bretagne ist die deftige Variante der Crêpes. Mit einem Teig aus Buchweizenmehl, gewürzt mit einer Prise Meersalz – aber genauso hauchdünn gebacken. Ein Highlight auf der Speisekarte im Bistro Tati ist die Galette Chèvre mit Ziegenkäse und Thymianhonig. Dazu ein Glas vin rouge oder Cidre. Perfekt! Ihr habt danach noch Platz im Bauch? Dann spricht nichts gegen ein Dessert. Zum Beispiel den Crêpe Sucrée mit Zucker und gesalzener Butter: Ganz typisch für die Bretagne und superlecker.

Probiert auch mal das Frühstück!

Das Bistro Tati ist zwar für seine Crêpes und Galettes berühmt, trotzdem braucht sich das Frühstück absolut nicht zu verstecken. "La Gourmandise" ist unsere Empfehlung an euch: So viel frisches Baguette, wie ihr möchtet und dazu Lachs, Marmelade und eine wirklich große, gute Käse-, und Schinken- und Salamiauswahl.
Infos: Bistro Tati, Bellealliancestraße 35, 20259 Hamburg

Noch mehr Orte für Crêpes und Galettes in Hamburg

Mmh, lecker schmecker! Wir haben eine feine Auswahl der besten Locations für Galettes und Crêpes in Hamburg für euch zusammengestellt.

Mehr lesen über