Direkt zum Inhalt
Wrapsache, Crepes, Wraps
kiekmo
Winterhude

Herzhaft oder süß? Die "Wrap Sache" kann beides

Diese Neueröffnung bringt etwas ganz Neues in die Hansestadt: Sushi-Crêpes. Wrapsache rollt euch köstliche kleine Sushi-Crêpes mit süßem Inhalt, sowie herzhafte Wraps mit frischen Zutaten.


kiekmo versorgt euch weiterhin mit schönen Tipps aus Hamburg und Umland. Beachtet in der aktuellen Situation aber bitte die geltenden Regeln und prüft, wann ihr wo einen aktuellen negativen Corona-Test vorlegen müsst, damit wir so schnell wie möglich zur Normalität zurückkehren und etwaige Lockerungen beibehalten werden können.

Unweit des Winterhuder Marktplatzes hat im Mai 2021 die Wrap Sache eröffnet. Und wie der Name schon sagt, gibt es hier Wraps. Klingt erstmal langweilig? Keineswegs! Die Teigfladen werden von den Mitarbeitenden frisch auf dem heißen Eisen gebacken. Die Auswahl liegt zwischen Dinkel- und Weizenmehl. Aber das ist noch lange nicht die einzige Entscheidung, die ihr bei eurem Besuch treffen müsst.

Gefüllte, gerollte Leckereien

Die Theke der Wrap Sache ist überdies gefüllt mit einer Auswahl an frischem Gemüse, das ihr euch in euren frischen Wraps wickeln lassen könnt – Subway ist nichts dagegen! Knuspriges Hähnchenfleisch, zwei Tage mariniertes Kalbfleisch, orientalische Köfte oder Falafel finden zusätzlich noch den Weg in euren Wrap, bevor dieser mit einer – selbstverständlich selbstgemachten – Soße finalisiert wird. Hier stehen unter anderem Mango-Jalapeno, Erdnuss, Minze und Trüffel-Mayo zur Auswahl.

Bei eurem Besuch könnt ihr euren Wrap mit kleinen Salaten, Antipasti oder Dipps ergänzen. Kartoffelecken und Süßkartoffelpommes stehen ebenfalls auf der Karte. Wenn ihr eure Auswahl im Menü samt Getränk bestellt, solltet ihr auf jeden Fall die blaue Calypso-Limo probieren, die schmeckt nach Blaubeere und Sommer.

Sushi trifft Crêpe

Wenn ihr jetzt noch denkt, dass ihr von einem Wrap nicht satt werden, haltet euch fest: Die Wrap Sache bietet zusätzlich noch süße Crêpes an, die sie als kleine Sushi-Rollen individuell befüllen. So könnt ihr eure Crêpes beispielsweise mit Kinderschokolade, Pistazien, frische Erdbeeren oder Himbeeren, Snickers, Blaubeeren oder Spekulatius toppen. Die kleinen Röllchen werden dann wie beim Sushi mit Stäbchen gegessen. Alternativ könnt ihr sie euch natürlich mit den Fingern gönnen – Schokolade am Kinn inklusive!

Infos: Wrap Sache, Ohlsdorfer Straße 2, 22299 Hamburg

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

App Download

Dir hat der Artikel gefallen?
Mehr gibt’s in der App!

Neuigkeiten, Tipps, Rabatte, Verlosungen und vieles mehr aus Hamburg.