Direkt zum Inhalt
Unsplash/Salome Watel
Eimsbüttel

Pizza, Gyros, Tacos: Eine kulinarische Weltreise durch Eimsbüttel

Keinen Flieger gebucht und trotzdem Lust auf Urlaub? Kein Problem, zumindest kulinarisch können wir euch ein bisschen weiterhelfen. Das sind unsere liebsten Adressen in Eimsbüttel, bei denen ihr euch ganz wunderbar in andere Länder schlemmen und das Fernweh bekämpfen könnt.


Mexiko: Tacos und Tequila im Dos Amigos

Die typischen, warmen Farben, ein paar herumstehende Azteken-Krieger (zum Teil extra aus Mexiko importiert!) und natürlich jede Menge Tequila-Flaschen. Gut, das mag ein bisschen klischeehaft sein, aber irgendwie passt das auch zu einer kitschigen Mexiko-Urlaubs-Erinnerung. Und das Essen, deswegen sind wir ja schließlich hier, ist echt super. Vorweg gibt’s zum Knabbern ein paar Nachos, danach Chili con Carne, Tacos oder Tortillas zum selber rollen. Das macht echt Spaß, probierts mal aus!

Infos: Dos Amigos, Sillemstraße 74, 20255 Hamburg

Italien: Pizza und Grappa bei Trattoria Salento

Einer unserer liebsten Italiener in Hamburg liegt zentral in der Osterstraße und hat alles, was wir bei akutem Fernweh brauchen. Rot-weiße Tischdecken. Einen Hauswein, der wirklich gut schmeckt. Pizza, die über den Tellerrand ragt. Und die typisch italienischen Kellner, mit Charme und Temperament und immer einem Witz auf den Lippen. In der Trattoria Salento ist es gemütlich, aber wie im Urlaub fühlen wir uns draußen. Wenn die Abende lau sind und Menschen vorüberziehen und die Osterstraße sich ein klitzekleines bisschen nach italienischer Piazza anfühlt.

Infos: Trattoria Salento, Osterstraße 52, 20259 Hamburg

Griechenland: Gyros und Ouzo im Corfu Grill

Die Griechen können feiern und das Leben genießen – und das können wir im Corfu Grill auch. Ein sehr gutes griechisches Restaurant in Hamburg liegt am Hellkamp und ist immer voll. Das Essen ist gut, die Portionen groß. Es schmeckt wirklich, wie im Urlaub. Und weil wir am liebsten mit einem Haufen Freunden auf perfekt gewürzte Bifteki und saftiges Gyros herkommen, ist die Stimmung auch immer so ausgelassen, wie in den schönsten Tagen des Jahres. Draußen sitzt man supergemütlich, auch wenn es in Sommernächten mal voll werden kann. Aber das macht es eigentlich erst richtig schön. Darauf noch einen Ouzo!

Infos: Corfu Grill, Hellkamp 43, 20255 Hamburg

Thailand: Curry und Cocktails im Khao San

Zugegeben: Was hier fehlt, ist das Gefühl von nackten Füßen im Sand. Und das Geräusch der Wellen, die den Strand hinaufrollen. Aber wenn ihr die Augen zumacht und euch die Gewürze und die Schärfe auf der Zunge zergehen lasst, dann ist es fast so, wie in dem kleinen Strand-Restaurant auf der Thailändischen Insel. Ob vegetarisch oder mit Fleisch, die Auswahl ist riesig – aber trotzdem schmeckt es hier fantastisch. Bestellt euch einen Thai Eistee dazu, der ist super und dank der Limetten richtig erfrischend. Wer mehr Wumms möchte: Cocktails gibt's auch.

Infos: Khao San, Osterstraße 48, 20259 Hamburg

Alpen: Käsespätzle und Bier in der Alpenkantine

Käsespätzle, Knödel, Kaiserschmarrn – wie hat Heidi es eigentlich geschafft, ihre Figur zu halten? Wir könnten uns auf jeden Fall reinsetzen in die Köstlichenkeiten aus dem Alpenland. In dem Alpen-Deli in der Osterstraße bekommt ihr sie in moderner, aber dank Holzbrettern und Co. doch recht authentischer Kulisse serviert. Los geht es in der Alpenkantine um 10 Uhr übrigens immer mit einem richtig guten Frühstücksangebot. Und ein Tag, der mit Joghurt und Obst, frischem Brot und Bergkäse beginnt, der ist doch wirklich wie ein kleiner Urlaub, oder?

Infos: Alpenkantine, Osterstraße 98, 20259 Hamburg

Immer noch Fernweh? Die besten indischen Restaurants in Hamburg

Von Samosa bis Chicken Madras: Wir verraten euch, wo ihr die besten indischen Restaurants in Hamburg findet. Und wen das Fernweh dann immer noch plagt: Macht doch eine kulinarische Weltreise durch Hamburg!

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über