Direkt zum Inhalt
Pixabay / SplitShire
Eimsbüttel

Weinseminar für Einsteiger in der Kurkuma Kochschule

Ihr mögt Wein, kennt euch aber überhaupt nicht aus? Dann seid ihr im Grundlagen-Workshop von Torsten Fenz genau richtig.


Wein sehen, riechen, schmecken – und beschreiben

Der Schwerpunkt des Seminars liegt aber natürlich beim Thema Schmecken. Ihr lernt, die Weine zu beschreiben und zu bewerten – sodass ihr in der Lage seid, selbst zu dem Wein zu finden, den ihr am liebsten mögt. Vielleicht habt ihr es in einer guten Weinhandlung ja schon einmal erlebt: "Was schmeckt Ihnen denn?", fragen da oft die Verkäufer. Wenn ihr darauf eine Antwort geben könnt, habt ihr schon halb gewonnen. Meldet euch schnell an, denn es können nur maximal 15 Wein-Einsteiger bei dem Kurs mitmachen. Er dauert etwa zweieinhalb Stunden, im Preis von 50 Euro sind die Verkostung von sechs Weinen, 0,75 Liter Mineralwasser, ein veganer Imbiss, Brot und Seminarunterlagen mit inbegriffen. Was: Wein-Grundlagenseminar für Einsteiger **Wann:**Sonntag, 13. Januar 2019, 18 bis 20.30 Uhr **Wo:**Kurkuma Kochschule, Methfesselstr. 28, 20257 Hamburg **Wieviel:**50 Euro

Weinprobe mal anders: Coole Bars in Eimsbüttel

Danach seid ihr fit für eine Weinverkostung unter realen Bedingungen! Zum Beispiel hier: die besten Bars in Eimsbüttel. Die Leuchtreklame ist unscheinbar. Ein bisschen Grün, etwas Rot und Weiß. Das Schaufenster ist halb zugeklebt, die Glastür beschlagen. Und das Scharnier quietscht, als wir ins Bistro Italia eintreten. In der Luft hängt der Duft von Oregano, Basilikum und geschmolzenem Käse. Dazu diese besondere Note leicht angebrannten Teigs. Italien halt. Mitten in Hamburg. An der Tarpenbekstraße im Stadtteil Eppendorf.

Mehr lesen über