Direkt zum Inhalt
Edelsatt Valentinstagsbox
Edelsatt
Hamburg

Mit diesen Valentinstags-Boxen geht die Liebe durch den Magen

Da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, lassen wir es uns an Valentinstag gutgehen. Egal ob mit dem Partner, der besten Freundin oder alleine: Hier kommen sieben kulinarische Valentinstags-Boxen. 


kiekmo schreibt auch weiterhin über Cafés, Restaurants & kleine Läden, die zum Beispiel To-go-Angebote, einen Lieferservice, Gutscheine oder einen Onlineshop anbieten. Damit wollen wir unsere lokalen Helden in dieser schwierigen Lage unterstützen und euch weiterhin mit schönen Tipps aus Hamburg versorgen.

Den ganzen Tag von der Chakra-Box schlemmen 

Dass das Chakra grandiose Brunchboxen hat, wissen wir schon lange. Das Restaurant in der Schanze beglückt uns mit seinen köstlichen orientalischen Speisen seit Ewigkeiten. Auch jetzt, im Lockdown, können wir Falafel, Köfte und allerlei andere Leckereien genießen. Wann ist also ein besserer Zeitpunkt, sich eine der köstlichen Boxen nach Hause bringen zu lassen, als am Valentinstag? Egal ob ihr während des Essens eurer großen Liebe in die Augen oder die liebste Serie auf dem Bildschirm schaut – die Brunchbox vom Chakra ist der perfekte Genuss am Valentinstag!

Romantisch Sushi genießen

Ihr verbringt den gesamten Sonntag mit eurem Herzblatt? Dann muss natürlich auch ein besonderes Abendessen auf den Tisch. Was schreit mehr nach romantischem Date als Sushi? Daher hat der einzig wahre Steffen Henssler eine Valentinstagsbox mit feinsten Sushi-Rollen in jeglicher Couleur und diversen Geschmacksrichtungen zusammengestellt. Nagiri, Maki, Garnele, Sashimi, Teriyaki und und und – mehr könnt ihr eurem Schatz am Tag der Verliebten eigentlich gar nicht bieten!

Edelsatt sorgt für das perfekte Valentinstags-Frühstück 

Ihr wollt eure bessere Hälfte an Valentinstag mit einer üppigen Brunchboxen überraschen? Dann seid ihr bei Edelsatt an der richtigen Adresse! Das Restaurant am Mühlenkamp ist für sein Frühstück bekannt und auch jetzt, wo wir die Köstlichkeiten nicht vor Ort vernaschen können, enttäuschen uns die Köche nicht. Die Valentinstagsbox ist voll gepackt mit hausgemachtem Pancake-Teig mit Tonkabohnen, diversen Käse- und Wurstsorten, sowie köstlichem Brot und zahlreichen anderen Schmankerln. Für den Vitaminhaushalt ist selbstverständlich auch frischgepresster Orangensaft dabei. Die Box müsst ihr vorbestellen und dann könnt ihr sie am Sonntag vor Ort in Winterhude abholen.

Error: The requested resource does not exist Gefunden auf Instagram

Das Barmbeker Herzstück sorgt für Amore

Amore miooooo! Hier wird Liebe groß geschrieben, egal ob Liebe für euren Schatz, eure Mitbewohner oder die gesamte Familie. Das Barmbeker Herzstück hat extra für Valentinstag ein Drei-Gang-Amore-Menü zusammengestellt, das euer Herz und euren Bauch erfreuen wird. Was ihr bekommt? Vorweg gibt es eine typisch italienische Zuppa die Pomodoro con Gamberi, also eine Tomatensuppe mit Shrimps. Darauf folgt entweder Schweinefilet mit Gorgonzola oder vegetarisches beziehungsweise veganes Gemüse mit grünen Tagliatelle. Und am 14. Februar darf natürlich auch der Nachtisch nicht fehlen: Frische Erdbeeren, umhüllt von belgischer Schokolade erwarten euch in der Amore-Box. Klingt verlockend, oder?

Veganer Valentinstag im Zeichen der Nächstenliebe

Love is in the Air. In der Valentinstags-Box vom Hanging Out Café steckt ganz viel Liebe. Vegane Liebe! Die Box ist nämlich prall gefüllt mit allerhand tierfreien Köstlichkeiten. Ihr wollt mehr wissen? Macht euch gefasst auf Avocado-Brote und Schokoladenkuchen, sowie Acai-Bowls mit leckeren Toppings, zwei Choco-Fruit-Sticks und frischem Orangensaft. Das klingt nach einem Sonntagsfrühstück, wie es im Buche steht. Das Besondere: Dem Team vom Hanging Out Café geht es mit ihren Boxen vor allem um Nächstenliebe, daher gehen fünf Euro von jeder gekauften Box direkt an den Kältebus Hamburg.

Von morgens bis abends mit Was wir wirklich LIEBEN 

Dass wir das Was wir wirklich LIEBEN lieben, ist unumstritten. Am Valentinstag zeigt uns das Café noch einmal, wieso. Zum einen haben die Köche eine grandiose Brunchbox zusammengestellt, die jedes Foodie-Herz höher schlagen lässt. Haltet euch fest: zwei frisch gepresste Smoothies, zwei Früchtebowls, hausgemachte Aufstriche, Marmeladen und Pastrami, köstliche Käse- und Wurstspezialitäten, zwei ofenfrische Mini-Croissants, frische Zimtschnecken, Pancake-Teig sowie frische Tulpen für den Frühstückstisch. Was will man mehr?

Egal, wie viel ihr morgens esst: Abends habt ihr wieder Hunger? Dann gönnt euch und eurem Herzstück gleich noch die Valentinstags-Dinnerbox von Was wir wirklich LIEBEN! In dieser Box findet ihr ein Drei-Gänge-Menü für Genießer. Als Aperitif gibt es einen Champagner, die Vorspeise besteht aus einer Variation aus Pulpo und Garnelen, Kalbsrückenfilet mit Hofkräutern und frischem Baguette. Bei der Hauptspeise müsst ihr euch zwischen Rinderfilet und Filet vom Steinbutt entscheiden und den Abschluss macht eine weiße Mousse au Chocolat. Ihr merkt: Wenn ihr den kulinarischen Teil des Valentinstags den Köchen von Was wir wirklich LIEBEN überlasst, kann eigentlich nichts mehr viel schief gehen.

Für Süßmäuler: Gretchens Villa

Desert zuerst! Falls ihr euch am Valentinstag mal so richtig was gönnen wollt, legen wir euch die Valentine-Box von Gretchens Villa ans Herz. Hier findet jedes süßes Schleckermäulchen etwas für seinen Geschmack. In der Box warten ein Rasberry Cheesecake, ein Cookies & Cream Cake, Schoki-Herzen und schokolierte Erdbeeren darauf, von euch vernascht zu werden. Wir haben nicht zu viel versprochen, oder? Und wenn ihr den Sonntag im Bett verbringt und alle süßen Leckereien auf einmal aufesst, verraten wir es auch keinem – versprochen!

Frühstücksboxen aus Hamburg

Natürlich muss nicht Valentinstag sein, um sich eine köstliche Frühstücksbox zu gönnen. Wie gut, dass noch viel mehr Cafés und Restaurants ihre Frühstücksboxen durch Hamburg liefern.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über