Direkt zum Inhalt
Café Third Room Kaffeemaschine
Third Room
Eimsbüttel

Zwischen Arbeit und Zuhause einmal durchatmen im "Third Room"

Ein dritter Ort zwischen Zuhause und Arbeit: Das soll das Third Room sein. Das gemütliche Café in Eimsbüttel empfängt euch mit leckeren Kaffee-Kreationen, selbstgebackenem Kuchen und Gebäck.


Als Tristan von Berlin nach Hamburg zu seiner Freundin zieht, hat er zunächst gar nicht vor, ein eigenes Café zu gründen. Wie so oft hat der Zufall seine Finger im Spiel. Er sieht, dass in der Emilienstraße zwischen der Bar Mega’s und dem vietnamesischen Restaurant Anici der Laden, in dem sich vorher ein Wachsstudio befand, leersteht. Spontan entschließt er sich, die Räumlichkeiten zu mieten. Nachdem viel Erspartes und Arbeit in den Umbau geflossen sind, kann Tristan das Third Room Anfang Juli eröffnen.

Tresen Third Room
Third Room

Einfach guter Kaffee und selbstgebackener Kuchen

Seitdem serviert euch Tristan richtig leckeren Kaffee — von Espresso über Cappuccino bis Flat White. An warmen Tagen könnt ihr auch einen Ice Americano oder Ice Latte bestellen. Die Kaffeebohnen dafür kommen von der kleinen Hamburger Kaffeerösterei onetake coffee in Bahrenfeld. Da Tristan nicht nur lange Zeit in der Berliner Café-Szene tätig war, sondern außerdem an der "Berlin School of Coffee“ Kaffeeseminare gegeben hat, seid versichert: Kaffee kann er! Als Begleitung zu dem leckeren Heißgetränk sucht ihr euch am besten was Süßes aus der Kuchentheke aus. Wie wäre es mit einem saftigen Carrotcake, einer Lemon-Tarte oder einem Stück veganem Bananenbrot? Alles vom Inhaber höchstselbst mit Liebe gebacken.

Cappuccino im Third Room
Third Room

Künftig wirds im Third Room auch kleine Mahlzeiten und Frühstück geben

Damit versorgt könnt ihr es euch bei schönem Wetter an den Tischen vorm Café gemütlich machen. Den Platz hier draußen teilt sich das Third Room mit dem Restaurant Anici. Aber auch drinnen könnt ihr in den gemütlichen Sitzecken, zwischen Grünpflanzen wunderbar verweilen. Wenn Tristan sich ein bisschen eingegroovt hat, will er neben Kaffee und Kuchen in der Woche außerdem kleine Snacks wie Panini und an den Wochenenden Frühstück anbieten. Um das alles zu wuppen, sucht er aktuell noch nach einem Barrista, der ihn hinterm Tresen unterstützt.

Unser Fazit: Das Third Room ist ein toller Ort, um zwischen Arbeit und Zuhause eine entspannte Zeit zu verbringen. Kommt vorbei!

Infos: Third Room, Emilienstraße 22, 20259 Hamburg

Third Room von aussen
Third Room

Auch diese Cafés in Hamburg sind einen Besuch wert

Ihr braucht noch mehr Tipps für guten Kaffee und entspannte Stunden? Nichts leichter als das: In diese Cafés in Hamburg werdet ihr euch garantiert wohlfühlen.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

App Download

Dir hat der Artikel gefallen?
Mehr gibt’s in der App!

Neuigkeiten, Tipps, Rabatte, Verlosungen und vieles mehr aus Hamburg.