Direkt zum Inhalt
Hanseatic Coffee Company
Bahrenfeld

"The Roastery by Hanseatic Coffee": Koffein im Fabrikloft

In der kleinen Rösterei mit Café im stylischen Bahrenfelder Businesspark könnt ihr hochwertige Kaffees und kleine Snacks genießen. Und alles rund um die edle Bohne lernen.


Eigentlich hatte Sven Peters mit Kaffee nicht viel zu tun. Denn das Handelskontor HCH des Hamburger Kaufmanns vertrieb Zubehör für den Weinhandel und die Gastronomie. Doch dann traf er auf einer Messe einen jungen Kaffeeröster, der ihm von seiner Idee, einen eigenen Kaffee zu kreieren und zu vertreiben, erzählte. Und weil die Kaffeeliebe bei ihm "in der Familie liegt", wie er sagt – auch sein Vater arbeitete zeitweise als Kaffeekaufmann –, war Sven Peters von der Idee begeistert. 2014 gründete er die Hanseatic Coffee Company, 2019 wurde im stylischen Bahrenfelder Businesspark dann The Roastery by Hanseatic Coffee, ein eigenes kleines Café, eröffnet.

In Hamburg werden hochwertigste, seltene Rohkaffees geröstet

Hier rösten Kaffeefachmann Niklas Geise und sein Team selbst: kleine Menge hochwertigster, seltener Rohkaffees. Diese Edelsorten könnt ihr ausschließlich in der Rösterei direkt kaufen. Wenn ihr eine andere der mittlerweile zwölf verschiedenen Kaffeesorten – vom Espresso über Filterkaffee bis hin zu speziellen Länderkaffees – probieren wollt, könnt ihr die nicht nur vor Ort erstehen, sondern auch online bestellen. Diese größeren Mengen werden nicht in Hamburg, sondern in Bremen geröstet.

Die Bohnen werden direkt von kleinen Kaffeebauern importiert

Egal, welche Sorte: Alle Kaffeebohnen sind laut der Hanseatic Coffee Company von hervorragender Qualität und werden direkt von kleinen Kaffeebauern importiert. Geröstet wird dann bei niedriger Hitze ganz schonend in einem Trommelröster (sowohl in Hamburg als auch in Bremen) – und zwar selbstverständlich bei jeder Sorte ganz individuell, damit möglichst viele der speziellen Aromen herausgekitzelt werden.

Im Café finden auch Workshops und Seminare statt

Wie der Kaffee schmeckt, könnt ihr im Café probieren. Dazu gibt es kleine Snacks wie Kuchen, Salate oder auch Quiche. Und wenn ihr mehr über Kaffee oder seine Zubereitung lernen wollt, seid ihr hier ebenfalls richtig: Regelmäßig finden Röst-Workshops, Verkostungen und Barista-Schulungen statt. Wenn ihr wollt, könnt ihr sogar (ab 100 Kilo Kaffee) eure ganz eigene Sorte samt individuellem Design kreieren.

Infos: The Roastery by Hanseatic Coffee, Luruper Chaussee 125, Haus 6, 22761 Hamburg

Kaffeerösterei in Hamburg

Es gibt aber nicht nur die eine Kaffeerösterei in Hamburg. Mittlerweile findet ihr zahlreiche in der Hansestadt. Welche das sind, verrät euch kiekmo.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über