Direkt zum Inhalt
The Local Bar
The Local
Altona-Altstadt

Auf gute NachBARschaft! "The Local" am Wohlers Park

Sirany Schümann
Sirany Schümann

Casual Fine Drinking – was das genau bedeutet, erfahrt ihr, wenn ihr der Bar The Local in der Wohlers Allee einen Besuch abstattet.

Gleich vorweg: Casual Fine Drinking ist nicht nur ein Begriff, sondern ein Gefühl. Und das könnt ihr so richtig in The Local, der neuen Bar am Wohlers Park, aufsaugen.

The Local: Das elegantere Wohnzimmer

Von den Drinks über die Einrichtung bis zum Publikum – manche Bars sind so todschick und durchgestylt, dass einfach keine entspannte Atmosphäre aufkommen will. Sie eignen sich vielleicht für einen genussvollen Cocktail, aber lange verweilen wollen wir hier nicht. Ganz anders geht es uns da im The Local, das seit Dezember 2021 in Altona am Start ist. Und das in schönster Lage direkt am Wohlers Park, wo uns vorher das Tiny Oyster Inn bereits mit vorzüglichen Drinks beglückt hat.

Mindestens so stilvoll wie in der winzigen Auster geht es auch im Local weiter: Barkeeper und Besitzer Oli setzt auf Samtsessel und große, runde Spiegel an den Wänden. Das Prachtstück der Location, der Tresen mit den schönen glänzenden Kacheln durfte natürlich bleiben. Damit hier mehr Leben reinkommt, können die Gäste nun auf Barhockern dort Platz nehmen. Und das ist der Punkt: Trotz eleganterem Ambiente ist The Local ein Ort zum Wohlfühlen. Ein Wohnzimmer, das schicker und aufgeräumter ist als das eigene, in dem die Nachbarschaft zusammenkommt – zum Casual Fine Drinking eben.

Die Drinks: Klassiker neu entdecken

Auch bei dem, was ins Glas kommt, setzt Oli auf hochwertige Spirituosen und feine Geschmäcker. Auf seiner Karte könnt ihr "vergessene Klassiker" wie den "Paper Plane" mit Bourbon, Amaro Montenegro, Aperol und Zitrone neu oder wiederentdecken. Euer liebstes Getränk steht nicht im Menü? Dann sprecht Oli einfach an. Denn der scheut sich nicht, einen Drink ganz nach euren Wünschen zu kreieren. "Im Grunde genommen ist es mir wichtig, dass es unseren Gästen gut geht. Von einer passenden Musikauswahl über saubere Toiletten hin zu den Getränken natürlich", sagt er.

Der gebürtige Hamburger hat schon Tresen überall auf der Welt gesehen und zuletzt in Melbourne und London hinter der Bar gemixt. Glück für uns, dass es ihn nun zurück in die Hansestadt gezogen hat, denn die ist jetzt um einen Ort für gute Drinks reicher. Und auch Oli scheint happy zu sein: "Als Hamburger Jung ist mit dieser Bar mein Lebenstraum in Erfüllung gegangen und ich möchte meine Heimatstadt mit einer schönen Location zum geselligen Verweilen bereichern." Wir finden: Das hat er geschafft.

Infos: The Local, Wohlers Allee 10, 22767 Hamburg

Noch mehr exzellente Bars in Hamburg

Es geht feucht-fröhlich weiter: Auch diese Bars in Hamburg haben Klasse.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.