Direkt zum Inhalt
Shutterstock / johan.lebedevski
Poppenbüttel

Schlemmen im Schleusenmeisterhaus von Poppenbüttel: "The Locks"

Tolles Ausflugsziel: Das Restaurant The Locks im Norden von Hamburg liegt direkt an der Poppenbüttler Schleuse und bezaubert mit einer wunderschönen Umgebung und leckerer, saisonaler Küche.


Euch steht der Sinn nach rustikalem Ambiente und gehobener Küche? Dann ab ins The Locks: Das Poppenbüttler Restaurant befindet sich in einem reetgedeckten ehemaligen Schleusenmeisterhaus und ist der ideale Ort, um bei einem entspannten Abendessen Freunde oder Familie zu treffen.

Im The Locks die Seele baumeln lassen

Im Sommer lädt die Location an der schönen Poppenbüttler Schleuse außerdem zu einem ausgedehnten Spaziergang am Alsterwanderweg. Auf der großen Sonnenterrasse des Locks lässt es sich bei einem sommerlichen Aperitif oder einem kühlen Bier ganz wunderbar chillen. Tipp: Vom Alstertal-Einkaufszentrum (AEZ) könnt ihr sogar zu Fuß herlaufen, falls ihr vorher noch etwas shoppen wollt.

Gemütlich einkehren in der dunklen Jahreszeit

Aber auch im Winter ist das Lokal immer einen Besuch wert, nicht zuletzt dank der abwechslungsreichen, saisonalen Küche mit frischen Zutaten. Gebackener Ziegenkäse mit Thymian-Honigglasur oder hausgemachte Kürbis-Walnusstarte passen hervorragend in die Jahreszeit, genau wie Hamburger Grünkohl oder Maultaschen von der Roten Bete.

Infos: The Locks, Marienhof 6, 22399 Hamburg

Italienisch speisen im Alstertal

Weitere Restaurant-Tipps für Poppenbüttel und die umliegenden Stadtteile gewünscht? Dann lest euch unbedingt unsere Liste der besten Italiener im Alstertal durch.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über